NLP - Neuro Linguistic Programming

NLP im Zertifikatskurs oder als Practitioner

Das Neuro-Linguistische Programmieren, kurz NLP, ist eine Herangehensweise an Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung unter Rückgriff auf bestimmte Techniken. In 2 verschiedenen Fernlehrgängen können Sie sich zum NLP-Practitioner oder zum Kommunikationstalent via NLP-Zertifikatskurs ausbilden lassen. Das Neuro-Linguistische Programmieren und ist eine Art Baukasten mit unterschiedlichen Methoden und Techniken, die uns dabei helfen können, besser mit anderen Menschen zu kommunizieren. Mit einem NLP-Zertifikatskurs oder Practitioner-Weiterbildung an der Laudius Akademie für Fernstudien erlernen Sie dieses wichtige Know-how von Grund auf und können es danach praktisch anwenden – entweder für sich selbst oder als Trainer für andere Menschen.

Wozu NLP?

Bei NLP handelt es sich um einen praktischen Werkzeugkasten zum Training der eigenen Kommunikationsfähigkeiten – sowohl mit sich selbst als auch mit anderen. Sie kann dabei helfen, unpassende Verhaltensweisen an der eigenen Person zu ändern bzw. zu verbessern. Auch persönliche Einschränkungen oder Einstellungen im Alltag lassen sich so beseitigen. Im Rahmen der NLP Fernkurse der Laudius Akademie für Fernstudien lernen Sie, Ihre eigenen Ressourcen effizienter einzusetzen und optimal auszunutzen. NLP unterstützt Sie außerdem dabei, die Qualität Ihres täglichen Tuns zu verbessern und auch das eigene Wohlbefinden zu steigern.
Die NLP-Methode beruht vor allem auf einer ganzheitlichen Kommunikation mit anderen Menschen und kann auf diese Weise nachhaltig die psychosoziale Entwicklung verbessern. Damit Sie die Möglichkeiten von NLP maximal ausschöpfen können, ist es wichtig, dass Sie sich während der Weiterbildung selbst konstruktiv und kritisch hinterfragen, ihre eigene Wirkung auf andere Menschen auszutesten und sich entsprechendes Feedback vom Gegenüber einzuholen.

NLP unterstützt Sie darin,

  • unerwünschte Verhaltensweisen und -muster bei sich selbst zu verändern,
  • ein- und beschränkende Einstellungen durch förderlichere Einstellungen zu ersetzen,
  • Ihre Kommunikationsfähigkeit mit sich selbst wie auch zu anderen zu verbessern,
  • Ihre Ressourcen dabei bestmöglich zu nutzen und einzusetzen,
  • anderen beim Entdecken und Nutzen ihrer Ressourcen zu helfen,
  • Erfolg und Zufriedenheit in Berufen z.B. aus sozialen, erzieherischen und Management-Bereichen zu fördern.

Der NLP-Zertifikatskurs

Für die Teilnahme am NLP-Zertifikatskurs an der Laudius Akademie für Fernstudien sind grundsätzlich keine bestimmten Vorkenntnisse erforderlich. Somit kann jeder daran teilnehmen, der sich für den Lehrgang interessiert und sich für private oder berufliche Zwecke fortbilden möchte. Das Studienmaterial setzt sich aus insgesamt 8 Lernheften zusammen, die von den Teilnehmern selbstständig bearbeitet werden. Der Lehrgang kann jederzeit begonnen werden und lässt sich damit optimal an die aktuelle Lebenssituation anpassen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die Weiterbildung zunächst unverbindlich für 4 Wochen zu testen. Die reguläre Studiendauer beträgt bei einer Bearbeitungszeit von 6 Stunden pro Woche insgesamt 6 Monate. Allerdings haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Lehrgang schneller oder langsamer zu absolvieren. Falls die vorgegebene Studienzeit nicht ausreichen sollte, kann der Teilnehmer diese um weitere 36 Monate kostenfrei überschreiten.

Inhalte des Lehrgangs

  • Hintergründe zur Entstehung des NLP
  • Wahrnehmungspsychologie
  • Grundannahmen des NLP
  • Kommunikationspsychologie
  • NLP Methoden:
  • – Rapport
    – Ankern
    – Reframing
    – Submodalitäten
    – Glaubenssätze, Werte und logische Ebenen
    – Timeline

Der NLP-Zertifikatskurs ist optimal für Sie geeignet, wenn Sie planen, Ihre kommunikativen Fähigkeiten um weitere wertvolle Konversationsmethoden zu ergänzen. Lernen Sie neue Ressourcen an sich selbst kennen und erarbeiten Sie sich selbstständig Methoden, mit denen Sie lösungsorientierter, effizienter und auch wertschätzender mit anderen Menschen in Kontakt treten können. Dies ist insbesondere im beruflichen Alltag eine sehr wertvolle Fähigkeit und ebenso kommt Ihnen diese im privaten Umgang mit anderen Menschen zugute.
Ebenfalls bietet Ihnen der Kurs die Möglichkeit, Ihre Fähigkeit zum Management von Konflikten weiter auszubauen. Sind Sie als Privatperson auf der Suche nach einer Möglichkeit, um eine positivere Lebenseinstellung zu bekommen und um innere Blockaden abzubauen, kann der NLP-Zertifikatskurs genau die richtige Wahl für Sie sein.

Nachdem Sie alle Lektionen bearbeitet haben, zu denen auch Einsendeaufgaben und eine Abschlussarbeit gehören, erhalten Sie von der Laudius Akademie für Fernstudien ein Abschlusszertifikat.

NLP-Pracitioner

Der Fernlehrgang NLP-Practitioner mit dem gleichnamigen Abschluss bereitet Sie auf eine berufliche Tätigkeit vor, bei der Sie die erlernten Methoden rund um Neuro-linguistisches Programmieren beratend anwenden und lehren. Die von der Laudius bereitgestellten 11 Lernhefte bearbeiten Sie bei 6 Stunden wöchentlich innerhalb von 8 Monaten. Diese Regelstudienzeit lässt sich dabei problemlos und gratis um bis zu 36 Monate verlängern oder verkürzen. Da sich der NLP-Practitioner Lehrgang an ausgebildete und berufstätige Personen richtet, sollten Sie einen mittleren Schulabschluss sowie Ihre Ausbildung und Berufserfahrung nachweisen können. Grundsätzlich profitieren alle Berufsgruppen von dieser Weiterbildung. Besonders geeignet sind darüber hinaus:

  • Kommunikative Berufe wie Therapeuten, Berater, Trainer, Manager, Personaler, Fachkräfte im Gesundheits- und Sozialwesen, Heilpraktiker und Psychotherapeutische Heilpraktiker, Verkäufer
  • ausgebildete Psychotherapeuten (HPG) oder Psychologische Berater
  • Lehrer, Sozialarbeiter, pflegende Berufe
  • Mediatoren.

Neben den theoretischen Inhalten des ersten Kursmoduls warten praktische Übungen während Online-Seminaren auf Sie, die das zweite und eher praxisorientierte Modul des Practitioner-Kurses bilden. Hier haben Sie Gelegenheit, die Anwendung der erlernten Inhalte und Methoden zu üben, bekannte Therapeuten in Gesprächssituationen zu beobachten und gemeinsam mit anderen Teilnehmern zu arbeiten. Das konstruktive Feedbacks seitens der Dozenten und Kommilitonen stellt sicher, dass Sie sich und Ihre Kompetenzen stetig weiterentwickeln. Dazu wird von Ihnen eine Bereitschaft zu Hospitationen, zur Selbstreflexion und zur Supervision vorausgesetzt. Ein weiterer Service des Lehrgangs beinhaltet die Möglichkeit und Bereitschaft, Audioaufnahmen von eigenen Übungsgesprächen vom betreuenden Dozenten prüfen zu lassen.

Inhalte des NLP-Practitioner Fernkurses

  • Hintergründe zur Entstehung des NLP
  • Wahrnehmungspsychologie
  • Grundannahmen des NLP
  • Kommunikationspsychologie
  • NLP Methoden:
  • – Meta- Modell
    – Milton- Modell der Sprache
    – Rapport
    – Ankern
    – Reframing
    – Submodalitäten
    – Glaubenssätze, Werte und logische Ebenen
    – Timeline
    – Metaphern

Wenn Sie alle Einsendeaufgaben bearbeitet und durchschnittlich mit „ausreichend“ bestanden haben, alle Online-Seminare erfolgreich besucht sowie die schriftliche Abschlussarbeit bestanden haben, erhalten Sie das Zeugnis „NLP-Practitioner“. Haben Sie darüber hinaus das praktische Online- Prüfungsseminar erfolgreich abgeschlossen, erhalten Sie das Laudius-Zertifikat NLP-Practitioner Laudius gepr. zusätzlich. Dieser anerkannte Abschluss weist Sie als Experte im NLP und bildet die erste Stufe einer NLP-Ausbildung. Wer sich in diesem Bereich beruflich etablieren möchte, schafft mit dem Kurs NLP-Practitioner also die Grundlage für eine berufliche Anwendung sowie weitere Ausbildungsschritte.

Kursanmeldung und Preise

Direkt nach Ihrer Anmeldung für Ihren favorisierten Kurs erhalten Sie die Login-Daten für Ihren persönlichen Zugang zum Online Campus. Dieser fungiert als virtueller Treffpunkt für Fernschüler und Lehrer, der Ihnen die Möglichkeit des Austauschs bietet. Hier können Sie Fragen stellen, sich direkt an Ihren zuständigen Dozenten wenden, Prüfungstermine einsehen und buchen und natürlich auch Lernunterlagen herunterladen. Weiterhin haben Sie über den Online Campus rund um die Uhr die Option, Ihre Einsendeaufgaben direkt an Ihren Dozenten zu übersenden. Dieser kann sie dann zeitnah bearbeiten und mit entsprechender Benotung wieder an Sie zurücksenden. Ihre Lernunterlagen stehen Ihnen in digitaler Form jederzeit zur Verfügung – und das von jedem beliebigen Ort aus. Optional sendet Ihnen die Laudius Akademie für Fernstudien die Unterlagen für Ihren Kurs gegen einen geringen Aufpreis in schriftlicher Form zu. In diesem Fall erhalten Sie hochwertiges Druckmaterial in Vollfarbe, das in einen schönen Ordner zusammengefasst wird und Ihnen auch nach dem Abschluss noch als praktisches Nachschlagewerk dienen kann. Dementsprechend beträgt die monatliche Studiengebühr für den NLP-Zertifikatskurs rein digital 89 Euro, bei gedruckten Materialien 99 Euro. Der NLP-Practitioner Lehrgang liegt bei 186 oder 199 Euro pro Monat.

Infomaterialien zu den NLP Kursen

Wenn Sie sich für die NLP Lehrgänge (NLP-Zertifikatskurs oder NLP-Pracitioner) an der Laudius Akademie für Fernstudien interessieren und mehr über die Inhalte und Fördermöglichkeiten erfahren möchten, können Sie direkt hier Ihr kostenloses Infomaterial anfordern.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Besonders geeignet sind interessierte Personen, die die erlernten Methoden beruflich und / oder privat umsetzen wollen, um so Ihre eigene Kommunikation grundlegend zu verbessern. Der NLP-Zertifikatskurs bietet die Basics des NLP und deren praktische Anwendung an, mit der die Teilnehmer sich und ihre Fähigkeiten weiterentwickeln können. Berufsgruppen, die ihr Angebot um die NLP-Methode erweitern können, profitieren besonders von der NLP-Practitioner Weiterbildung, die ihnen die dazu notwendige Qualifikation zur Verfügung stellt.

Beginn & Dauer

Der Start ist jederzeit und individuell möglich. Der NLP-Zertifikatskurs ist auf etwa 6 Monate, der NLP-Practitioner Lehrgang auf etwa 8 Monate bei nebenberuflicher Qualifizierung ausgelegt. Diese Regelstudienzeiten dürfen stets kostenfrei verlängert werden.

Voraussetzungen

Spezielle Vorkenntnisse o.ä. sind nicht notwendig, um sich für den NLP-Zertifikatskurs anzumelden. Der NLP-Practitioner Kurs setzt dagegen einen mittleren Schulabschluss sowie Ausbildung und / oder Berufserfahrungen in relevanten Bereichen wie z.B. Psychologie voraus.

Kosten

Es werden in 2 Kostenvarianten angeboten, abhängig von der Art der Zustellung Ihrer Lernmaterialien. Die rein digitale Variante des Practitioner Lehrgangs kostet monatlich 186 Euro. Bevorzugen Sie gedruckte sowie digitale Unterlagen, beträgt die Gebühr 199 Euro. Die Kosten für den NLP-Zertifikatskurs betragen entweder 89 (digital) oder 99 Euro (gedruckt und digital) pro Monat.

Probelektion

Die kostenfreien Probelektionen können Ihnen dabei helfen, einen tiefgreifenden Eindruck der NLP-Fernkurse zu gewinnen. Fordern Sie diese als Teil des Infomaterials direkt kostenlos an.

Probestudium

Sie können diese Kurse bis zu 4 Wochen lang kostenlos ausprobieren, um dann zu entscheiden, ob diese Ihnen gefallen.

Abschluss

Sie erhalten Ihr Abschlusszeugnis, nachdem alle erforderlichen Leistungen wie Einsendeaufgaben und Abschlussprüfung erbracht sind. Bei Abschluss des NLP-Practitioner Lehrgangs besteht die Möglichkeit, ein zusätzliches Zertifikat durch den Besuch eines Präsenzseminars zu erhalten.

COVID-19

Diese Fernkurse können Sie trotz COVID-19 problemlos studieren und abschließen. Präsenzseminare finden über den Online Campus statt.
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
NLP-Zertifikatskurs
Dauer 18 Monate
6 Monate
0 Seminartage
0 Seminartage
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
6 Std. die Woche
Kosten 522€-576€
Kosten 534 – 594€
NLP-Practitioner
Dauer 18 Monate
8 Monate
0 Seminartage
11 Seminartage
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
6 Std. die Woche
Kosten 522€-576€
Kosten 1.488 oder 1.592 Euro
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Die Ausbildung zum Stress- und Mentalcoach

Die Ausbildung zum Stress- und Mentalcoach

Die Fehlzeiten aufgrund stressbedingter Abwesenheiten sind in den vergangenen Jahren um fast 70 Prozent gestiegen. Der Stress- und Mentalcoach sorgt hier für Abhilfe. Nach der Ausbildung hilft er Klienten deren Work-Life-Balance zu finden.

mehr lesen