Motivierte Mitarbeiter klatschen ab

Mitarbeiterführung und -motivation im Fernlehrgang

Geschulte Führungskräfte, die die Bedürfnisse, Erwartungen und Interessen ihrer Mitarbeiter kennen und berücksichtigen, können dank ihrer Mitarbeiterführung den unternehmerischen Erfolg des Betriebes sicherstellen. Dazu gleichen sie offene und verdeckte Konflikte aus, die z.B. durch unterschiedliche Erwartungen seitens der Team-Mitgliedern entstanden sind. Um in jedweder Situation angemessen zu reagieren und die Mitarbeiter, für die Sie zuständig sind, bestmöglich anzuleiten und zu motivieren, vermittelt Ihnen der Fernlehrgang „Mitarbeiter führen und motivieren“ das notwendige Knowhow. Hier lernen Sie verschiedene Führungsstile, gängige Führungstechniken und -instrumente kennen und anwenden.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Der Fernlehrgang „Mitarbeiter führen und motivieren“ des Instituts für Lernsysteme (ILS) lässt sich jederzeit beginnen und nebenberuflich absolvieren. Er richtet sich vor allem an Nachwuchskräfte jeder Führungsebene, die sich mit dem neuen Wissen die Voraussetzung für eine zukünftige Führungsposition verschaffen wollen. Teilnehmern verhilft der Lehrgang dazu, ihre Führungskompetenzen weiterzuentwickeln und ist daher ideal für Personen,

  • die in einer Fachposition tätig sind und eine Führungsverantwortung anstreben,
  • bereits eine Führungsposition innehaben und ihre fachlichen Kompetenzen erweitern wollen,
  • Wert auf Praxisorientierung und Aktualität von Lehrgangsinhalten legen.

Der Lehrgang „Mitarbeiter führen und motivieren“ gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen vor.

Mitarbeiterführung: Inhalte, Dauer und Lernaufwand

Die 12-monatige Regelstudienzeit kann kostenfrei um weitere 6 Monate verlängert werden. In diesem Zeitraum bearbeiten Sie die 12 von dem ILS zur Verfügung gestellten Studienhefte, absolvieren 1 Online-Training sowie 5 Präsenzseminartage. Pro Woche ist ein Lernaufwand von etwa 8 Stunden vorgesehen. Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird mit einem Zeugnis honoriert, das auch als international verwendbares Zertifikat in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden kann. Die Inhalte des Fernlehrgangs „Mitarbeiter führen und motivieren“ drehen sich um Techniken, Instrumente und Stile der Mitarbeiterführung und konstruktiver Kommunikation. Diese Themen lernen Sie im Laufe des Lehrgangs kennen:

  • Anforderungen an Führungskräfte von morgen
  • Grundlagen
  • Kommunikation
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Führungstechniken und -instrumente
  • Führungsphilosophie und Wertvorstellungen
  • Organisationsentwicklung
  • Führung und Projektmanagement
  • Konfliktlösung
  • Moderation
  • Problemlösung und Entscheidungsfindung
  • Praktische Fallsituationen
  • Gesamtglossar.
Während des Lehrgangs besteht ein Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen, auf dem Sie digitale Studieneinheiten, kostenlose Webinare und viele weitere Serviceleistungen des Instituts vorfinden. Nach den Lehrmonaten 4, 8 und 12 werden jeweils Seminare von 16 Stunden bzw. 8 Stunden angeboten. Das erste Seminar, FüMo1 genannt, setzt sich mit der persönlichen Lebens- und Führungserfahrung, den Zielen, Projekten, Kompetenzen, Maßnahmenplanung und dem Controlling durch Lernpartnerschaften auseinander. FüMo2, das zweite Seminar, bietet ein Führungskräftetraining für Fortgeschrittene, während Seminar Nummer 3, FüMo3, ein Führungskräftetraining für Profis beinhaltet. Während der gesamten Studiendauer steht ein persönlicher Studienberater für organisatorische Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme am Fernlehrgang „Mitarbeiterführung und -motivation“ kostet pro Monat 175 Euro, verteilt über den 12-monatigen Zeitraum beträgt die Gesamtsumme 2.100 Euro.

Förderungsmöglichkeiten und Infomaterial

Das Infomaterial des ILS bietet Ihnen nicht nur detaillierte Informationen zu diesem Lehrgang, sondern informiert darüber hinaus über sämtliche Förderungs- und Finanzierungsoptionen, die Ihnen bei Ihrem Fernstudium zur Verfügung stehen. Dazu gehören z. B.:

  • die steuerliche Absetzbarkeit,
  • BAföG,
  • Aufstiegs-BAföG,
  • Bildungsgutscheine der Arbeitsagentur,
  • Förderprogramme der Bundesländer,
  • Begabtenförderungen,
  • Bildungsprämien und Kindergeld,
  • Förderung durch den Arbeitgeber,
  • spezielle Förderungen durch das Lehrgangsinstitut.

Weitere relevante Lehr- und Studiengänge

Wer sich tiefergehend mit den Themen Motivation, Kommunikation und Psychologie befassen möchte, kann dies z.B. innerhalb eines Fernstudiums der Wirtschaftspsychologie machen und sich dabei einen akademischen Abschluss verdienen. Die Verbindung von Wirtschaft und Psychologie schafft ebenso der Lehrgang Markt- und Werbepsychologie. Interessieren Sie sich besonders für Kommunikation, empfehlen sich außerdem die Fernlehrgänge rund um Mediation, NLP und Kommunikationstraining.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Lehrgang „Mitarbeiter führen und motivieren“ eignet sich besonders für angehende Führungskräfte, die sich das für eine verantwortungsvolle Leitungsposition erforderliche Knowhow verschaffen wollen. Dabei ist Ihre Branche unerheblich.

Beginn & Dauer

Der Lehrgang kann jederzeit begonnen werden, dauert 12 Monate und lässt sich dabei um ein halbes Jahr gratis verlängern.

Voraussetzungen

Um am Lehrgang „Mitarbeiter führen und motivieren“ teilzunehmen, sind keinerlei Voraussetzungen zu erfüllen.

Kosten

Die Monatsrate beträgt 175 Euro, insgesamt fallen also Studiengebühren über 2.100 Euro für diesen Lehrgang an.

Probelektion

Das kostenlose Infomaterial beinhaltet 1 bis 2 Probelektionen, mit denen Sie noch vor der Einschreibung in die Lehrgangsinhalte eintauchen können.

Probestudium

Der Lehrgang „Mitarbeiter führen und motivieren“ kann bis zu 4 Wochen kostenlos und ohne jedes Risiko getestet werden.

Abschluss

Ein Zeugnis des ILS krönt den erfolgreichen Lehrgangsabschluss und kann zudem als englisches Zertifikat verliehen werden. Mit diesem erlangen Sie einen schriftlichen Nachweis über Ihre Führungskompetenzen und qualifizieren sich für entsprechende Positionen.

COVID-19

Den Fernlehrgang können Sie problemlos von zu Hause aus absolvieren. Die Präsenzseminare lassen sich entweder nachholen oder über den Online Campus besuchen.
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Mitarbeiter führen und motivieren
Dauer 15 Monate
12 Monate
5 Seminartage
5 Seminartage
Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche
8 Std. die Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Psychologischer Berater im Fernstudium

Psychologischer Berater im Fernstudium

Weiterbildung ohne den Job aufzugeben oder die Familie zu vernachlässigen. Dann ist das Fernstudium zum Psychologischen Berater genau das Richtige. Dieser Fernlehrgang bereitet Sie umfassend auf dieses anspruchsvolle Berufsfeld vor.

mehr lesen
Dauer der Ausbildung zum Psychologischen Berater

Dauer der Ausbildung zum Psychologischen Berater

Eine pauschale Antwort zu geben, ist schwer. Zehn bis 18 Monate umfasst die Zeitspanne, die die Fernlehrgangsanbieter für die Ausbildung zum Psychologischen Berater als Ausbildungsdauer verhängen. Einen Vergleich liefert dieser Beitrag.

mehr lesen