Spezalisierungen für den Psychologischen Berater

Fachliche Spezialisierungen heben Sie von anderen ab und eröffnen Ihnen zugleich neue Tätigkeitsfelder. Bei nur wenigen Stunden wöchentlich verschaffen Sie sich im flexiblen Fernstudium bequem von zu Hause eine gefragte Qualifikation z.B. für Naturcoaching, Business Coaching oder Systemische Beratung.

GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Psychologische/r Berater/in – Personal Business Coach
Dauer 16 Monate
19 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 3.572€
Psychologische/r Berater/in – Paar- und Familiencoach
Dauer 16 Monate
19 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 3.553€
Psychologische/r Berater/in – Paar- und Familiencoach
Dauer 19 Monate
19 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 4.085€
Psychologische/r Berater/in – Achtsamkeitscoach
Dauer 19 Monate
21 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 3.822€
Psychologische/r Berater/in – Naturcoach
Dauer 19 Monate
19 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.794€
Psychologischer Berater mit Fachrichtung Lernberatung
Dauer 12 Monate
18 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.988€
Psychologischer Berater mit Fachrichtung Paarberatung
Dauer 12 Monate
18 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
8,5 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.988€
Paarberater mit Fachrichtung Systemische Beratung
Dauer 12 Monate
15 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
6,5 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.955€
Psychologischer Berater + Entwicklungsberatung
Dauer 12 Monate
18 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
9 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.988€
Psychologischer Berater + Entspannungspädagogik
Dauer 12 Monate
18 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.988€
Psychologischer Berater + Systemische Beratung
Dauer 12 Monate
18 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.988€
Psychologischer Berater + Burnout Prävention
Dauer 12 Monate
15 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
9 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.670€
Psychologische/r Berater/in – Achtsamkeitscoach
Dauer 9 Monate
21 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 3.927€
Psychologische/r Berater/in – Personal Business Coach
Dauer 9 Monate
19 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 3.572€
Personal und Business Coach
Dauer 9 Monate
6 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10-12 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Kosten 765€
Kosten 1.644€
Infomaterial Bestellprozess
Infomaterial Bestellprozess

So läuft das Fernstudium ab

Wie funktioniert das Fernstudium zum Psychologischen Berater mit Spezialisierung?
Als angehender Psychologischer Berater mit Spezialisierung arbeiten Sie von zu Hause bei nur wenigen Stunden pro Woche mit den Arbeitsmaterialien Ihrer Fernschule. Die aufeinander aufbauenden Studienhefte gliedern die Lehrgangsinhalte und ermöglichen eine regelmäßige Überprüfung Ihres Lernfortschritts. Dazu laden Sie die enthaltenen Einsendeaufgaben zur Korrektur direkt über den Online Campus Ihrer Fernschule hoch. Auf dieser digitalen Plattform haben Sie jederzeit die Möglichkeit, in Kontakt mit anderen Teilnehmern und Betreuern zu treten. Zudem haben Sie Zugang zu zahlreichen weiteren Services, wie zusätzliche Lernmaterialien, Webinare und vieles mehr. Auch Prüfungen lassen sich direkt hier ablegen. Sobald Sie alle für Ihren Fernlehrgang erforderlichen Leistungen erbracht halten, erhalten Sie automatisch Ihre Abschlussdokumente. Je nach Lehrgang und Spezialisierung erhalten Sie so mindestens 2 Abschlusszeugnisse und -zertifikate.
Wie funktioniert die Anmeldung?
Die Anmeldung für das Fernstudium zum Psychologischen Berater mit Spezialisierung können Sie direkt online vornehmen. Halten Sie dazu Ihre persönlichen Angaben und, speziell bei Aufbaukursen, evtl. erforderliche Nachweise bereit. Auch eine Anmeldung per Post ist möglich. Den Infomaterialien der Fernschulen liegt stets ein Anmeldeformular bei, das Sie einfach ausfüllen und an den Anbieter zurücksenden. Nach Überprüfung Ihrer Anmeldung werden Sie umgehend für den Lehrgang und den Online Campus Ihrer Fernschule freigeschaltet.
Was passiert nach der Anmeldung?
Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie ein ganzes Paket an Informationen – eine Einführung in Ihren Lehrgang, die Zugangsdaten zum Online Campus, einen Ausbildungsvertrag sowie erste Lernmaterialien. Damit können Sie direkt in Ihr Fernstudium zum Psychologischen Berater mit Spezialisierung starten.
Wie bekomme ich die Unterlagen?
Ihre Lernmaterialien erhalten Sie automatisch und regelmäßig zugesandt. Kopien Ihrer Studienhefte finden Sie darüber hinaus auf dem Online Campus, ebenso wie Zusatzmaterialien.
Wie bearbeite ich die Studienhefte?
Die Studienhefte widmen sich je einem Oberthema und beginnen mit einer Einleitung, die Ihnen einen Überblick darüber wie auch notwendige Arbeitsschritte bietet. Zunächst lesen Sie die fachlichen Inhalte, machen sich ggf. Notizen und vertiefen Ihr neues Wissen anhand der enthaltenen Übungen zur Selbstüberprüfung. Abschließend widmen Sie sich den Einsendeaufgaben, die am Heftende zu finden sind. Bei der Lösung dieser wenden Sie das Erlernte direkt an.
Welche Fristen gibt es für die Bearbeitung?
Im Fernstudium arbeiten Sie völlig ohne Fristen, in Ihrem persönlichen Tempo. Wollen Sie die Regelstudienzeit einhalten, können Sie sich an 1 bis 2 Heften pro Monat orientieren.
Kann ich meine Prüfungen zuhause schreiben?
Alle Prüfungen lassen sich vom heimischen Schreibtisch aus absolvieren.
Gibt es Präsenzphasen?
Zum Fernstudium zum Psychologischen Berater mit Spezialisierung gehören stets praxisorientierte Seminartage. Diese finden zusätzlich online statt und lassen sich über den digitalen Campus besuchen.
Wie funktioniert der Online Campus?
Der Online Campus lässt sich mithilfe der eingangs erhaltenen Zugangsdaten besuchen. Er dient dem Austausch mit Dozenten wie Kommilitonen, auch das Studiensekretariat finden Sie hier sowie Rufnummern für verschiedenste Anliegen. Der Bereich der Studienverwaltung hilft Ihnen dabei, Ihre Lernfortschritte zu überblicken und zu planen. Für Seminare können Sie sich ebenso über den Online Campus an- und abmelden. Fachrecherchen lassen sich in der digitalen Bibliothek vornehmen. Auch Lerngruppen treffen sich hier. Schließlich laden Sie hier Ihre zu korrigierenden Aufgaben ein, legen Prüfungen ab und besuchen Seminare oder Webinare.

Der Psychologische Berater mit Spezialisierungen

Ob bereits etablierte oder angehende Psychologische Berater: Von einer fachlichen Spezialisierung profitieren Sie sowohl vor als auch im späteren Verlauf Ihrer Karriere. Dabei stehen Ihnen eine Vielzahl an spannenden Spezialisierungen und Fachrichtungen zur Auswahl. Während sich bereits ausgebildete Psychologische Berater mithilfe eines Aufbaukurses eine oder mehrere Spezialisierungen aneignen können, stehen angehenden Psychologischen Beratern zeit- und kostengünstige Kombi-Ausbildungsangebote zur Wahl. So können Sie noch während Ihrer Grundausbildung bereits den Stein für künftige Tätigkeitsfelder legen und direkt ein oder sogar mehr Fachrichtungen mit studieren. Wir bieten Ihnen hier einen umfassenden Überblick über alle möglichen Spezialisierungen, die Sie als einzelnen Aufbaukurs oder zusätzliche Fachrichtung absolvieren können.

Gemeinsamkeiten der Spezialisierungen

Alle hier vorgestellten Spezialisierungen und Fachrichtungen stehen Ihnen in 2 Varianten zur Wahl. Die grundlegende Ausbildung zum Psychologischen Berater und Personal Coach mit ein oder mehr Fachrichtungen eignet sich besonders für Neu- und Quereinsteiger in dieses Gebiet. Hier besteht der Vorteil in einer kompakten Grundausbildung mit mehreren Abschlüssen. In den monatlichen Gebühren sind dabei stets sämtliche Praxiseinheiten enthalten. Je nach Fernschule lassen sich bis zu 4 Fachrichtungen bzw. Spezialisierungen mit der Ausbildung zum Psychologischen Berater kombinieren.

Die Aufbaukurse dagegen beinhalten stets eine der Spezialisierungen. Sie richtet sich an Fortgeschrittene, d.h. Personen mit beruflichen Erfahrungen im Coaching- oder Beratungsbereich. Daher sind für eine Teilnahme an den Aufbaukursen eine Vorbildung im Bereich Coaching über mindestens 10 Monaten sowie psychologische Kenntnisse nachzuweisen. Von den Aufbaukursen profitieren sämtliche therapeutischen, beratenden und coachenden Berufsgruppen. Auch medizinische, lehrende und pädagogische Mitarbeiter können das Spezialwissen in ihrem beruflichen Alltag anwenden. Einige Spezialisierungen lassen sich kombiniert absolvieren, wie z.B. Paarberatung und Systemische Beratung. Diese Kombi-Lehrgänge sind sowohl zeitlich wie auch preislich günstiger als beide Aufbaukurse einzeln und nacheinander zu studieren.

Tipp: Kombi-Lehrgänge, bestehend aus 2 Spezialisierungen oder Ausbildung und Spezialisierung, sind zeit- und kostengünstiger als separate Einzelkurse.

Fernschulen, die den Psychologischen Berater mit verschiedenen Fachrichtungen in Ihrem Lehrangebot haben, sind das Institut für Lernsysteme (ILS), die Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB), die sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) und das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB). Diese Fernschulen unterstützen Sie während Ihres Fernstudiums z.B. über den institutseigenen Online Campus. Dieser dient dem Austausch mit anderen Studierenden wie auch Lehrenden. Ihre regelmäßig einzusendenden Aufgaben können Sie direkt hier hochladen. Zudem warten viele weitere Services auf Sie, wie z.B. eine Online Bibliothek. Praxisseminare lassen sich außerdem auf digitalem Wege besuchen. Oft stehen Ihnen Optionen vor Ort wie auch online zur Wahl. Die Inhalte des Lehrganges erarbeiten Sie sich mithilfe des didaktischen Materials Ihrer Fernschule, darunter speziell die Studienhefte.

Alle hier vorgestellten Bildungsangebote sind Fernlehrgänge. Als solche eignen sie sich bestens für ein nebenberufliches Fernstudium. Je nach Lehrgang und Spezialisierung benötigen Sie pro Woche lediglich zwischen 5 und 10 Stunden, um in der Regelstudienzeit zu bleiben. Auch ein schnelleres oder langsameres Studieren ist problemlos und vor allem kostenlos möglich. Um mindestens die Hälfte der angesetzten Regelstudienzeit dürfen Sie jeden Lehrgang kostenfrei verlängern. Die Voraussetzungen variieren je nach Fernschule. Grundsätzlich sollten Sie einen mittleren Bildungsabschluss vorweisen. Einige Anbieter legen darüber Wert auf ein Mindestalter von 23 Jahren.

Eine der Spezialisierungen: Business Coaching

Business Coaches stehen Mitarbeitern aus der Wirtschaft im professionellen Kontext zur Seite und unterstützen diese z.B. bei beruflichen Anliegen, Konflikten oder Zielen. Dabei begleiten Sie z.B. berufliche Entscheidungen und coachen z.B. hinsichtlich Führungsstils oder Rollenverteilungen im Unternehmen. Die Inhalte des Fernlehrgangs „Business Coach“ drehen sich u.a. um Führungskräfte im Coaching, Karriere- und Laufbahn-Coaching sowie Vertrag und Prozessgestaltung. In einem 3-tägigem Praxisseminar lernen Sie, diese Methoden umzusetzen. Nach Lehrgangsabschluss erhalten Sie sowohl ein Zeugnis wie auch ein Zertifikat, die Sie als professioneller „Business Coach“ ausweisen. Damit dürfen Sie nun dem Deutschen Fachverband Coaching (DFC) beitreten.

Die Qualifikation zum Business Coach können Sie bei 3 verschiedenen Anbietern je als Gesamt- oder Aufbaukurs angehen. Der Gesamtkurs enthält die Ausbildung zum Psychologischen Berater und Personal Coach sowie die Spezialisierung auf Business Coaching. Durchschnittlich benötigen Sie dazu nebenberuflich bei etwa 8 bis 10 Stunden wöchentlich etwa 19 Monate. Dieses Bildungsangebot kostet monatlich bei den Fernschulen ILS und FEB 187 Euro, insgesamt 3.553 Euro. Die Studiengebühr der sgd liegt für diesen Kombi-Lehrgang bei monatlich 206 und insgesamt 3.914 Euro. Wer bereits über eine Ausbildung zum Psychologischen Berater und Personal Coach oder ein Äquivalent verfügt, kann alternativ den 6-monatigen Aufbaukurs „Business Coaching“ belegen. Für diesen fallen monatlich 265 Euro (ILS, FEB) oder 299 Euro (sgd) an, sodass der Kurs insgesamt bei 1.590 oder 1.794 Euro liegt.

Nicht nur (angehende) Berater und Coaches profitieren von der Weiterbildung zum Business Coach. Diese eignet sich außerdem für Unternehmensmitarbeiter, die Personalverantwortung tragen und/ oder andere Mitarbeiter coachen oder schulen sollen. Das psychologische Fachwissen kommt speziell Führungskräften, Betriebsräten und Managern zugute. Wer über eine selbstständige Tätigkeit nachdenkt, verschafft sich nicht nur die passende Qualifikation, sondern erfährt innerhalb des Business Coaching Lehrgang grundlegendes wie Strategien dazu.

Paar- und Familiencoaching

Beziehungsprobleme, Konflikte und Kommunikationsschwierigkeiten stehen bei Paar- und Familiencoaches an der Tagesordnung. Sie helfen Menschen in den unterschiedlichsten Zusammenstellungen dabei, ihre alltäglichen Schwierigkeiten zu bewältigen, um harmonischer zusammenzuleben. Studierende arbeiten sich tiefgreifend in die Paar-Beratung und Paar-Entwicklung und demgegenüber dem Familiencoaching ein. Neben Analysemethoden und Lösungsarbeit lernen Sie im Laufe dieses Fernlehrgangs Mediation, Konfliktreduktion und Stressmanagement und wichtige Themen des Paar- und Familiencoachings kennen. Insgesamt 3 bis 8 Seminartage widmen sich der praktischen Umsetzung des erlernten theoretischen Wissens. Ausgebildete Paar- und Familiencoaches arbeiten häufig in Kliniken, psychologischen Praxen, Therapieeinrichtungen oder machen sich selbstständig.

Die Kombi-Ausbildung aus Psychologischer Berater und Personal Coach sowie Paar- und Familiencoach dauert nebenberuflich im Schnitt 19 Monate. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 187 Euro (ILS, FEB) oder 215 Euro (sgd). Insgesamt kostet dieses Angebot bei ILS und FEB 3.553 Euro und bei der sgd 4.085 Euro. Anschließend erhalten Sie 2 Zeugnisse und Zertifikate: je über den Psychologischen Berater und Personal Coach sowie Paar- und Familiencoach. Der 6-monatige Aufbaukurs dagegen richtet sich an Fortgeschrittene und beinhaltet nur die Qualifikation zum Paar- und Familiencoach. Je nach Fernschule beträgt die monatliche Gebühr 265 Euro (ILS, FEB) oder 299 Euro (sgd). Insgesamt kostet der Aufbaukurs bei ILS und FEB 1.590 Euro, bei der sgd 1.794 Euro.

Paarberatung

Unsere Anforderungen an Beziehungen sind hoch, ebenso wie deren Konfliktpotential. Professionelle Paarberater lösen gemeinsam mit ihren Klienten deren langwierigen Konflikte, die z.B. auf Misskommunikation basieren. Der Paarberatung Lehrgang macht Sie grundlegend mit dem Beratungsprozess, erfolgreicher Kommunikation und dem besonderen Setting einer Paarberatung vertraut. Sie lernen die Phasen von Paarbeziehungen kennen, häufige Konstellationen und Anliegen sowie Interventionsmöglichkeiten. Als Experte in der Paartherapie finden Sie sowohl in therapeutischen Praxen oder Einrichtungen wie auch kommunalen oder kirchlichen Einrichtungen Anstellung. Dieser Fernlehrgang bereitet Sie zudem auf eine freiberufliche Tätigkeit vor.

Ohne fachnahe Vorbildung können Sie sich als Psychologischer Berater und Personal Coach mit der Fachrichtung Paarberatung ausbilden lassen. Innerhalb von 18 Monaten verschaffen Sie sich so beide Qualifikationen. Pro Monat fallen dafür 166 Euro und insgesamt 2.988 Euro beim BTB an. Für Fortgeschrittene bietet diese Fernschule den Aufbaukurs Paarberatung als 10-monatige Alternative an. Bei 183 Euro monatlich beläuft sich deren Summe auf 1.830 Euro. Ebenso für Fortgeschrittene eignet sich der Kombi-Lehrgang Paarberater + Systemischer Berater. Innerhalb von 15 Monaten verschaffen Sie sich hier beide Weiterbildungsabschlüsse für insgesamt 2.955 Euro (197 Euro /Monat).

Achtsamkeitscoach

Die Zufriedenheit von Klienten zu steigern, ist das Hauptanliegen von Achtsamkeitscoaches. Dabei bearbeiten Sie gemeinsam die verschiedenen Lebensbereiche des Ratsuchenden, um problematische Handlungs- und Denkmuster zu finden. Mithilfe der vermittelten Techniken und Strategien, die zu den individuellen Bedürfnissen des Klienten passen, kann dieser selbstständig zu einem bewussteren Umgang mit sich finden. Die Themen des Fernlehrgangs Achtsamkeitscoaching sind vielfältig: neben Gesprächsführungsmethoden stehen Stress und Trauma, Resilienz, Entspannungstechniken, aber auch Liebe, Konflikte und Kommunikation auf dem Stundenplan. Angehende Achtsamkeitscoaches erhalten zudem interkulturelle und neuropsychologische Kompetenzen an die Hand.

Innerhalb eines 21-monatigen Kombi-Lehrgangs können Sie sich die Qualifikationen sowohl zum Psychologischen Berater wie auch Achtsamkeitscoach verschaffen. Je nach Fernschule, ob ILS, FEB oder sgd, fallen dafür monatlich zwischen 180 bis 190 Euro und insgesamt 3.822 oder 3.927 Euro an. Als Aufbaukurs für Fortgeschrittene benötigen Sie lediglich 6 Monate. Bei allen Fernschulen kostet der Aufbaukurs Achtsamkeitscoaching 265 Euro monatlich und insgesamt 1.590 Euro.

Naturcoach zählt zu den Spezialisierungen

Naturbegeisterte Menschen die einer beratenden Tätigkeit nachgehen oder dies anstreben, verschaffen sich mit der Qualifikation zum Naturcoach die Grundlage, um ihren Klienten in spannenden Naturerfahrungen zu begleiten. Dank der Naturerlebnisse können Ratsuchende zu neuen Perspektiven und sogar Lösungen finden, egal ob für private oder berufliche (Krisen-)Situationen. Im Fernlehrgang Naturcoach der sgd lernen Sie die Methode des Naturcoachings tiefgreifend kennen und anwenden. Sie befassen sich mit Wirkfaktoren, Naturräumen und Rahmen sowie Voraussetzungen und Gestaltung von Naturcoachings. Sie erhalten Übungsanleitungen, die Sie in Praxiseinheiten nicht nur selbst erfahren sondern auch umzusetzen lernen. Dazu besuchen Sie 2 Naturcoachings als Klient.

Der Fernanbieter sgd hat einerseits einen Gesamtkurs, der Grundausbildung sowie Naturcoaching beinhaltet, sowie einen Aufbaukurs für Fortgeschrittene im Angebot. Das 19-monatige Gesamtkursangebot kostet bei 188 Euro pro Monat insgesamt 3.572 Euro. Der Aufbau-Kurs liegt dagegen bei monatlichen 275 Euro, insgesamt 1.650 Euro. Naturcoaches finden feste Anstellungen z.B. in therapeutischen, beratenden sowie sozialen Einrichtungen oder arbeiten selbstständig. Als Naturcoach bieten Sie erfolgreiche Strategien gegen Schnelllebigkeit, Alltagsstress und Leistungsdruck.

Burnout-Prävention als Spezialisierung

Burnout-Coaches zeigen einerseits präventive Maßnahmen auf und bieten nach einer Burnout-Diagnose Hilfestellungen. Dabei berücksichtigen Sie die Besonderheiten dieses Phänomens, das aus Zeit- und Leistungsdruck, Arbeitsverdichtung, Stress und Ängsten resultiert. Um eine individuelle Beratung zum Thema Burnout zu bieten, lernen angehende Burnout-Coaches Begleiterscheinungen von Burnout, Zusammenhänge, Diagnose und Strategien für den Ausstieg kennen. Damit verhelfen Sie künftig ratsuchenden Klienten zu mehr Souveränität in ihrem Lebensalltag. Wie sich eine Burnout-Prävention praktisch umsetzen lässt und welche besondere Rolle dabei die sogenannte Lebenspflege spielt, vermitteln die Fernlehrgänge der BTB rund um das Thema Burnout-Prävention und -Coaching.

Der 6-monatige Aufbaukurs Burnout-Prävention für Fortgeschrittene kostet monatlich 165 Euro und insgesamt 990 Euro. Wer darüber hinaus die grundlegende Ausbildung zum Psychologischen Berater anstrebt, kann auf ein attraktives Kombi-Angebot zurückgreifen: Die Kombi-Ausbildung „Psychologischer Berater mit Fachrichtung Burnout-Prävention“ dauert ebenso wie die Grundlagenausbildung nur 15 Monate, beinhaltet jedoch das Burnout-Coach-Zertifikat. Monatlich fallen für diesen Kombi-Lehrgang 178 Euro, insgesamt 2.670 Euro an.

Lernberater als Aufbaukurs

Als Lernberater arbeiten Sie mit Schülern jeder Altersklasse. Besonders bei jüngeren Kindern sind ebenso die Eltern und Lehrer in den Lernberatungsprozess involviert. Passend zum Beratenden bieten Sie individuelle Strategien und Techniken, um sowohl die Lernfähigkeiten selbst wie auch die Lernprozesse zu fördern. Die Inhalte der Lernberater Ausbildung drehen sich darüber hinaus um neurobiologische Lerngrundlagen, Lerntypen und Wahrnehmungsstörungen und Lernbeeinträchtigen. Angehende Lernberater üben den Beratungsprozess anhand von Fallbeispielen und Praxissimulationen und können mit diesem Knowhow auf Schüler jeder Altersklasse eingehen.

Der 6-monatige Aufbaukurs Lernberatung beim BTB kostet monatlich 124 Euro und insgesamt 1.488 Euro. Die Kombination mit der Psychologischen Berater Grundausbildung dauert dagegen 18 Monate à 166 Euro, insgesamt 2.988 Euro. Interessierten steht zudem eine weitere Alternative offen: die Kombi-Ausbildung aus Lern- und Entwicklungsberater. Dieses 18-monatige Angebot liegt preislich bei 141 Euro monatlich und gesamt 2.538 Euro.

Entwicklungsberater werden

Entwicklungsberater arbeiten hauptsächlich mit jüngeren Kindern im Kindergarten- oder Schulalter. Sie erkennen auffälliges Verhalten und intervenieren mit einer Vielzahl an Methoden, um eine gesunde Entwicklung des Kindes zu fördern. Gemeinsam mit dem Kind, dessen Eltern, Angehörigen sowie Personal wie Erzieher oder Lehrer soll für dessen Bedürfnisse und Entwicklung gesorgt werden. Angehende Entwicklungsberater werden tiefgreifend in die frühkindliche Entwicklung eingeführt. Zudem befassen Sie sich im Lehrgang Entwicklungsberatung mit Entwicklungsstörungen und deren Diagnostik. Ein weiterer großer Baustein des Fernlehrgangs dreht sich um Entwicklungsförderung in verschiedenen Lebensjahren sowie die früh-pädagogische Beratungspraxis.

Für den Aufbaukurs Entwicklungsberatung sollten Sie 9 Monate einplanen. Die monatlichen Gebühren des Lehrgangs betragen 149 Euro, insgesamt 1.341 Euro. Als Fachrichtung der Gesamtausbildung zum Psychologischen Berater benötigen Sie 18 Monate à 166 Euro, insgesamt 2.988 Euro. Daneben bietet der Anbieter BTB 2 Kombi-Lehrgänge. Zum einen das 18-monatige Kombi-Paket aus Lernberater und Entwicklungsberater, das insgesamt 2.538 Euro (monatlich 141 Euro) kostet. Zum anderen können Sie hier die Kombination aus Entwicklungsberatung und Entspannungspädagogik studieren. Dieser aufbauende Kombi-Lehrgang dauert etwa 16 Monate à 164 Euro und liegt damit insgesamt bei 2.624 Euro.

Entspannungspädagoge als Fachrichtung

Ein Entspannungspädagoge hält für stressige Phasen und den Alltag passende Gesundheitsmaßnahmen bereit. Damit lernen Klienten, eigenverantwortlich für ihre Gesundheit einzustehen und präventiv zu handeln. Entspannungspädagogen erkennen frühzeitig psychosomatische Symptome und bieten Hilfestellungen in Krisen. Während der Ausbildung zum Entspannungspädagogen lernen die Kursteilnehmer das menschliche Nerven-, Hormon- und Muskelsystem kennen. Vegetative Abläufe, sowohl des Stresses wie auch der Entspannung, stehen ebenso auf ihrem Stundenplan. Pädagogische und psychologische Grundlagen sowie Anwendungs- und Problemfelder der Entspannungspädagogik runden die Lehrgangsinhalte ab.
Die Ausbildung zum Psychologischen Berater mit der Fachrichtung Entspannungspädagogik dauert beim BTB etwa 18 Monate. Die Studiengebühr beträgt 166 Euro monatlich und insgesamt 2.988 Euro. Der Aufbaukurs für Fortgeschrittene erfordert 12 Monate, die je 132 Euro und insgesamt 1.584 Euro kosten. Der Kombi-Lehrgang aus Entwicklungsberatung und Entspannungspädagogik ist auf 16 Monate à 164 Euro (gesamt 2.624 Euro) ausgerichtet.

Spezialisierungen: Systemischer Berater

Dass der einzelne Mensch nur als Teil eines komplexen Systems unterschiedlichster Elemente zu verstehen ist, ist die Grundannahme der Systemischen Beratung. Systemische Berater konzentrieren sich daher nicht allein auf das ratsuchende Individuum, sondern berücksichtigen stets dessen Umfeld und die darin bestehenden wechselseitigen Beziehungen. Lehrgangsteilnehmer der Systemischen Beratung beschäftigen sich intensiv mit dem Systemischen Beratungsprozess, dessen Vorgehensweisen, Anwendungsfelder und Annahmen. Auch das systemische Störungsverständnis und spezifische Methoden und Strategien für den Beratungsprozess stehen auf dem Stundenplan. In den Praxisseminaren behandeln angehende Systemische Berater als Übung zudem einen Praxisfall.

Dieser 8-monatige Aufbaukurs kostet insgesamt 1.464 Euro bei Monatsraten von 183 Euro. Die Kombi-Ausbildung aus Psychologischen sowie Systemischen Berater dauert etwa 18 Monate à 166 Euro (2.988 Euro gesamt). Die Fernschule BTB bietet darüber hinaus den Kombi-Lehrgang Paarberater und Systemischer Berater an. Innerhalb von 15 Monaten à 197 Euro (insgesamt 2.955 Euro) spezialisieren Sie sich so auf direkt auf 2 Gebiete, die sich optimal vereinen lassen.

Alternativen und weiterführende Informationen

Neben diesen zahlreichen Spezialisierungen bieten wir Ihnen weiterführende Informationen z.B. über das Berufsbild des Psychologischen Beraters. Wir klären Sie in unserem Portal über die Ausbildung und deren Kosten wie auch Dauer auf, über Voraussetzungen aller einzelnen Fernschulen sowie Ihre künftigen Karriereoptionen. Wie Sie Ihr Fernstudium finanzieren können, erfahren Sie bei uns ebenso. Außerdem bieten wir eine Reihe an spannenden Alternativen fachnah zum Psychologischen Berater, von der Psychotherapie Ausbildung bis zum Studium der Wirtschaftspsychologie.

Daneben empfehlen wir stets das Informationsmaterial der einzelnen Fernschulen. Dieses enthält detaillierte und aktuelle Informationen zu Ihren favorisierten Studiengängen sowie Rabattangebote, Probelektionen und vieles mehr. Kostenlos und unverbindlich lassen sich diese Infopakete direkt bei den Fernanbietern anfordern. Dazu stellen wir Ihnen hier Verlinkungen zur Verfügung, mit denen Sie ganz einfach Ihr Einführungspaket nach Hause gesandt bekommen.