Pädagogische Psychologe - Hände formen ein Herz um einen bunten Kopf

Per Fernstudium zum Pädagogischen Psychologen

Die Euro-FH bietet den Master (Master of Science) Psychologie mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie an, der Ihnen das Rüstzeug für die professionelle Förderung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vermittelt. Als angehender Psychologe mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie qualifizieren Sie sich nebenberuflich für die Arbeit und Forschung an Lern- und Entwicklungsprozessen. Sie lernen, Schwierigkeiten und Bedarfe zu erkennen, um entsprechende Programme und Maßnahmen zu empfehlen oder entwerfen, zumeist im pädagogischen Kontext. Wir stellen Ihnen folgend den Studiengang des Pädagogischen Psychologen vor und geben einen Überblick über Kosten, Förderungen und berufliche Perspektiven. Außerdem präsentieren wir Ihnen eine kompakte Alternative dazu in Form des 3-monatigen Lehrgangs „Pädagogische Psychologie“ der APOLLON Hochschule und zeigen weitere interessante Bildungsmöglichkeiten auf.

Dauer und Inhalte des Studiums

Das Master-Studium der Pädagogischen Psychologie an der Euro-FH lässt sich je nach Vorliebe innerhalb von 24 oder 32 Monaten bewältigen. Beide Varianten lassen sich je um 50% der angesetzten Studienzeit kostenlos erweitern, also um weitere 12 oder 16 Monate. Welches Studienmodell für Sie das Geeignete ist, kann die Ihnen wöchentlich zur Verfügung stehende Zeit und berufliche Eingebundenheit anzeigen. Die gewählte Studienvariante darf innerhalb des Studiums einmal gewechselt werden. Im Laufe Ihres Master-Studiums erarbeiten Sie sich in diversen Modulen und Einheiten insgesamt 120 Credit Points. Die Grundlagenmodule vermitteln eine wissenschaftliche und forschungsorientierten Basisausbildung mit den allgemeinen Schlüsselqualifikationen der Psychologie. Darauf aufbauende Module wie „Psychologisch-pädagogische Diagnostik und Evaluation“ und „Methoden empirischer Bildungsforschung“ dienen der fachlichen Vertiefung. Im Schwerpunkt Pädagogische Psychologie erhalten Sie aktuelles und umfangreiches Spezialwissen in den Bereichen „Bildung und Förderung in der Kindheit“, „Schulpsychologische Aufgabenfelder“ und „Lebenslanges Lernen“. Stets von Ihren Dozenten angeleitet und betreut bauen Sie während Ihres Studiums Ihre praktischen Erfahrungen aus. Eine Besonderheit des Psychologie-besteht im Ergänzungsbereich, der Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr psychologisches Fachstudium um Module aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Digitalisierung, IT, Recht oder Projektmanagement zu erweitern.

Studienablauf Master Psychologie mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie

  • Grundlagen: Forschungsmethoden, Neuropsychologie, Psychologische Diagnostik, Entwicklungspsychopathologie
  • Anwendungsvertiefung: Psychologisch-pädagogische Diagnostik und Evaluation, Methoden empirischer Bildungsforschung
  • Schwerpunkte: Bildung und Förderung in der Kindheit, Schulpsychologische Aufgabenfelder, Lebenslanges Lernen
  • Ergänzungsbereich [Auswahl 1 aus 5]: Allgemeine BWL, Digitale Transformation, Projektmanagement, Recht, Informationsmanagement
  • Praktikum und Projektarbeit: Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse, Praktikum mit Supervision
  • Master-Thesis

Außerdem nehmen Sie an insgesamt 3 Seminaren teil, was entweder vor Ort oder online möglich ist. Die 3 Seminare dienen der Vertiefung und Veranschaulichung der theoretischen Inhalte und bieten persönlichen Kontakt zu Lehrenden wie Mitstudierenden. Im Seminar „Psychologie als eine empirische Wissenschaft“ befassen Sie sich mit psychologischen Methoden und dem psychologischen Forschungsprozess. Im Forschungskolloquium stellen Sie Ihr eigenes Forschungsprojekt vor und schließen mit dem Abschlusskolloquium, bei dem Sie Ihre Master-Arbeit präsentieren, Ihr Studium ab.
Die Prüfungen bestehen in Klausuren und schriftlichen Haus- und Projektarbeiten oder Fallstudien. Die Klausuren sind monatlich ablegbar und finden wahlweise online oder vor Ort, an einem der 10 bundesweiten Standorten der Euro-FH, statt.

Voraussetzungen und Zulassungswege

Der Master-Studiengang Psychologie der Euro-FH kommt ohne klassischen Numerus Clausus, Semesterbetrieb und Studienplatzbegrenzung aus. Um sich für den Studiengang zu immatrikulieren, sind verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen. Je nach Ihrem persönlichen Berufs- und Bildungshintergrund kommen verschiedene Zulassungswege in Frage. Grundsätzlich zu belegen ist ein abgeschlossenes Studium mit psychologischem Bezug. Mit einem Studium der Psychologie mit Bachelor-Abschluss, das insgesamt 180 Credit Points umfasst, werden Sie direkt zugelassen. Wer dagegen ein nicht-psychologisches Hauptstudium mit psychologischem Schwerpunkt durch zum Beispiel Wirtschaftspsychologie, Angewandte Psychologie, Gesundheitspsychologie u. a. mitbringt, kann sich der Eignungsprüfung vor der Studiengangsleitung stellen. Können Sie dabei Credit Points in den Grundlagenfächern der Psychologie, Statistik und Diagnostik sowie Handlungswissen und -fertigkeiten für die Ausübung psychologischer Tätigkeiten nachweisen, erhalten Sie über diesen Weg Zugang zum Master-Studium an der Euro-FH. Fehlende Credit Points lassen sich mithilfe von sogenannten Brückenkursen aufarbeiten. Neben dieser Vorbildung sollten Sie Englischkenntnisse auf dem B2-Niveau (Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) nachweisen können.

Die Kosten des pädagogischen Psychologie-Masters

Die Studiengebühren dieses Master-Studiengangs variieren je nach zeitlicher Variante, für die Sie sich bei Beginn des Studiums entscheiden. Die 24-monatige und damit kürzere Variante kostet monatlich 509 Euro und bei aktueller Ermäßigung von 10% 458 Euro. Insgesamt liegt der Studiengang damit bei 12.216 bzw. ermäßigt bei 10.992 Euro. Das Studienmodell, welches sich auf 32 Monate erstreckt, liegt bei 407 Euro, die bei einer Ermäßigung von 10% auf 366 Euro sinken. Damit beträgt die Gesamtsumme für diese etwas längere Variante 13.024 Euro bzw. ermäßigt 11.715 Euro. Darin enthalten sind stets sämtliche Leistungen der Euro-FH wie Lehrmaterialien, Betreuungsleistungen, Zugang zum Online-Campus, Seminare sowie Prüfungen und Leistungsnachweise.

Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Informationsmaterialien der Euro-FH gibt Ihnen nicht nur einen Überblick über den Studiengang, sondern auch über alle Möglichkeiten, die Sie zur Förderung Ihres Fernstudiums ausschöpfen können. Abhängig von Ihrer individuellen Lebens- und Berufssituation können Sie womöglich auf Unterstützung Ihres Arbeitgebers oder steuerliche Absetzbarkeit Ihres Studiums setzen. Erfolgreich beantragtes BAföG kann eine Teilunterstützung oder den kompletten Unterhalt während des Studiums umfassen. Auch der BFD (Berufsförderungsdiensts der Bundeswehr) bezuschusst je nach Einzelfall ein Wunschstudium.

Tipp: Für BAföG sollten Sie stets die zeitlich kürzere Variante des Fernstudiengangs an der Euro-FH wählen.

Spezielle Förderangebote der Euro-FH selbst kommen Ihren Studierenden zugute. So werden Angehörige oder Partner mit Familien- oder Partner-Rabatten gefördert und auch frischgebackene Eltern erhalten während ihrer Elternzeit eine Ermäßigung. Haben Sie bereits ein Fernstudium, wie z.B. einen Bachelor-Studiengang, an der Euro-FH, deren Schwester-Fernschulen ILS oder Fernakademie für Erwachsenenbildung absolviert, profitieren Sie von einem Preisnachlass von 15% auf die Studienangebote der Euro-FH. Absolventen, die in der angesetzten Regelstudienzeit bleiben, erhalten die letzte Monatsrate zurück. Neben diesen Möglichkeiten bieten viele weitere Programme der Länder und des Bundes spezielle Förderungen für bestimmte Personengruppen an. Für weitere Informationen rund um Stiftungen, Stipendien, Bildungsfonds und viel mehr können Sie direkt hier das kostenfreie Infomaterial der Euro-FH anfordern.

Die Tätigkeitsfelder eines Pädagogischen Psychologen

Pädagogische Psychologen bzw. Psychologen mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie sind besonders häufig in Schulen, im vorschulischen Kontext, in der beruflichen Fort- und Weiterbildung oder im medienbasierten Lehren und Lernen anzutreffen. Dabei befassen sie sich mit dem Erkennen und Behandeln von Lernschwierigkeiten und problematischen Lern- oder Entwicklungsprozessen in allen Altersklassen. Weitere Aufgaben als Pädagogischer Psychologe sind zum Beispiel:

  • professionelle Unterstützung und Beratung
  • Einzelfallberatung bei Lern-, Entwicklungs- oder Verhaltensproblemen von Schülern
  • Systemberatung an Schulen
  • psychologische Lehre und / oder Forschung
  • Entwicklung von Lehr- und Lernprogrammen

Wollen Sie als angehender Psychologe einen Schwerpunkt und Ihren Karriereweg generell in der Pädagogischen Psychologie ansiedeln, bieten wir Ihnen hier den Link zum Informationsmaterial der Euro-FH.

Pädagogische Psychologie im kompakten Lehrgang

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Grundlagen der pädagogischen Psychologie liefert der gleichnamige Lehrgang der APOLLON Hochschule. Dieser Kurs richtet sich besonders an Mitarbeiter in Schulen, Nachhilfe- und Betreuungsinstituten sowie Eltern und Lehrer. Innerhalb von 3 Monaten lernen Sie Definition, Begriffe und Arbeitsfelder der Pädagogischen Psychologie kennen und befassen sich mit Selbstregulation und Motivation in Bezug auf Lernen und Lehren. Auch Selbstkonzepte, Emotionen und Leistungsemotionen sowie Pädagogisch-psychologisches Training als intervenierende Maßnahme lernen Sie mithilfe der Studienhefte der Apollon Hochschule kennen. Diese stehen Ihnen digital und / oder gedruckt zur Verfügung, wobei die Zustellungsweise den Kurspreis leicht beeinflusst. Pro Monat kostet dieser 151 Euro bei rein digitaler und 163 bei postalischer Zustellung der Hefte. Sie erhalten das Abschlusszertifikat nach Erledigung der Fallaufgabe, dies weist zudem 4 Credit Points (ECTS) aus. Daneben arbeiten Sie mit Web-Based-Trainings, die das Gelesene weiter vertiefen. Besondere Voraussetzungen müssen Sie für die Anmeldung zum Lehrgang „Pädagogische Psychologie“ nicht erfüllen.

Alternativen

An der Euro-FH lässt sich das Master-Studium der Psychologie alternativ zum Beispiel mit dem Schwerpunkt der Klinischen Psychologie wählen. Im gleichnamigen Portal stellen wir den Psychologischen Berater und dessen Berufsbild wie auch Ausbildungsweg vor. Hier können Sie sich über die Psychotherapie-Ausbildung sowie die zugehörige amtsärztliche Prüfung informieren. Wollen Sie hauptsächlich mit Kindern arbeiten, können außerdem die Lehrgänge über Erziehungsberatung oder Kinderpsychologie von Relevanz sein. Als Lerncoach oder Lernberater beschäftigen Sie sich hauptsächlich mit Lernschwierigkeiten und Förderungsmaßnahmen.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Wer eine pädagogisch-psychologische Tätigkeit anstrebt und sich für Förderungs- und Unterstützungsmaßnahmen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie die verschiedenen Lern- und Entwicklungsprozesse interessiert, eignet sich für den Master-Studiengang Psychologie der Euro-FH. Neben dem fachlichen Interesse hilft Ihnen Verständnis und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Ihren Klienten.

Beginn & Dauer

Zu jeder Zeit lässt sich der Master-Studiengang der Pädagogischen Psychologie anfangen und währt, je nach gewählter Variante, 24 oder 32 Monate. Diese Studiendauer lässt sich um 50% kostenlos verlängern, um bis zu 12 oder 16 Monate. Der Kompaktkurs der Apollon dauert 3 Monate.

Voraussetzungen

Für die Immatrikulation ist ein abgeschlossenes Erststudium (180 Credit Points) im Bereich oder mit Bezug auf Psychologie erforderlich. Handelt es sich bei Ihrem bisherigen Studiengang um einen fachfremden mit Schwerpunkt und / oder dem Nebenfach Psychologie, können Sie dank einer Eignungsprüfung vor der Studiengangsleitung Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen unter Beweis stellen, um eine Zulassung für den Master-Studiengang zu erhalten. Fehlende Credit Points können bei speziellen Brückenkursen der Euro-FH nachgeholt werden. Der Kompaktlehrgang „Pädagogische Psychologie“ kommt ohne Zulassungsbeschränkungen aus.

Kosten

Je nach Variante betragen die monatlichen Gebühren 509 Euro bei einer 24-monatigen Studiendauer sowie 407 Euro bei 32-monatiger Regelstudienzeit. Momentan bietet die Euro-FH eine Ermäßigung auf den Studiengang um 10% an, sodass die Preise auf je 458 bzw. 366 Euro monatlich sinken. Auf 151 Euro pro Monat kommt der 3-monatige Lehrgang über „Pädagogischen Psychologie“.

Probelektion

Das kostenfreie Informationsmaterial der Ferninstitute bietet Ihnen neben ausführlichen Infos rund um den Psychologie-Studiengang konkrete Einsicht ins Lernmaterial mittels Probelektionen, die Sie gratis erhalten.

Probestudium

Bis zu 4 Wochen können Sie den Master-Studiengang “Pädagogische Psychologie” kostenlos ausprobieren und so ein genaues Bild der Studieninhalte und -abläufe gewinnen.

Abschluss

Haben Sie alle für Ihren Abschluss erforderlichen Leistungen wie Klausuren, Praktikum, Haus- sowie Projektarbeiten bis hin zur Master-Arbeit erledigt, erstehen Sie das Zeugnis der Euro-FH, welches Sie als Psychologen mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie (Master of Science) auszeichnet.

COVID-19

Klausuren können jeden Monat bundesweit und sogar von zu Hause aus absolviert werden. Die Präsenzseminare lassen sich vor Ort wie auch auf digitalem Weg besuchen.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Psychologe mit Schwerpunkt Pädagogische Psychologie
Dauer 5 Monate
24-32 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 366-458€
Pädagogische Psychologie
Dauer 9 Monate
3 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Kosten 2106€
Kosten 453-489€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Wirtschaft in Kombination mit Psychologie

Wirtschaft in Kombination mit Psychologie

Wer mit Kenntnissen der Betriebswirtschaftslehre und psychologischem Know-how aufwarten kann, wird zur gefragten Fachkraft! Theoretische und praktische Inhalte vermittelt die Euro-FH im Fernstudium der Wirtschaftspsychologie.

mehr lesen
Zukunftsmusik Verhaltensökonomik

Zukunftsmusik Verhaltensökonomik

Im Grunde ist die Verhaltensökonomik eine verkannte Wissenschaft, denn es scheint, als drehe sich in der Welt der Unternehmen alles um Zahlen. Wie wichtig jedoch die psychologischen Hintergründe sind, zeigt der Zertifikatskurs.

mehr lesen