Achtsamkeitscoach - Work Life Balance

Die Weiterbildung zum Achtsamkeitscoach

Es ist längst keine Seltenheit mehr, dass viele Menschen in ihrem Berufsalltag den stetig wachsenden Anforderungen und der durchgehenden Reizüberflutung gestresst begegnen: Sie fühlen sich irgendwann müde und erschöpft – und vergessen, sich selbst Pausen und ab und zu etwas Gutes für sich selbst zu gönnen. Hier kann ein Achtsamkeitscoach eine große Hilfe sein, um ganz individuelle Wege zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu finden. Auf diese Weise wird auch das Risiko, an Depressionen, Burnout oder Angststörungen zu erkranken, reduziert. Hauptaufgabe eines Achtsamkeitscoachs ist es, den Blick seiner Kunden auf die Gegenwart zu lenken – und darauf, was gerade falsch läuft bzw. optimiert werden kann. So lassen sich aktuelle Denkmuster untersuchen und reflektieren bzw. Handlungsweisen so anpassen, dass der Körper und die Seele nicht darunter leiden. Das Training und die Betreuung durch einen Achtsamkeitscoach können nachhaltig dabei helfen, persönliche Grenzen leichter zu erkennen und achtsam mit sich selbst umzugehen. In einem Lehrgang zum Achtsamkeitscoach erhalten die Teilnehmer eine Ausbildung zum Personal Coach, der Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen individuell weiterhelfen kann.

Anforderungen, Kosten und Dauer

Das Fernstudium „Psychologischer/in Berater/in – Achtsamkeitscoach“ an der ILS Hochschule kann grundsätzlich jederzeit begonnen werden und lässt sich damit optimal als berufsbegleitendes Studium absolvieren. Die Lehrgangsdauer beträgt regulär 21 Monate mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 10 Stunden. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, die Regelstudiendauer um weitere 12 Monate kostenfrei zu verlängern, sollte er mehr Zeit benötigen. Allerdings gibt es auch die Option, den Abschluss schneller zu erlangen – hier kann der Studienberater den Lehrplan individuell an die Lebensumstände und die zeitliche Kapazität eines jeden Teilnehmers anpassen, ohne dass sich dadurch die Gesamtstudiengebühr verändert.

Das Mindestalter für die Teilnahme an diesem Lehrgang liegt bei 23 Jahren. Es ist von Vorteil, wer als Teilnehmer Offenheit und Neugier mitbringt sowie Spaß am Umgang mit Menschen hat. Eine weitere Voraussetzung der ILS Hochschule ist mindestens die Mittlere Reife. Psychische Gesundheit setzt die Fernschule ebenfalls voraus – wer sich gerade selbst in Therapie befindet, braucht eine Bestätigung des Therapeuten dafür, dass man selbst die Verantwortung für die Teilnahme trägt.

Das Studienmaterial setzt sich aus insgesamt 24 Studienheften sowie einem Begleitbuch „Abenteuer Achtsamkeit“ (Jon Kabat-Zinn) mit mehreren Audio-Seminaren und Lernvideos zusammen. Als Arbeitsmittel erforderlich ist ein PC mit Internetanschluss und dem Betriebssystem Windows 10 (empfohlen).

Nachdem der Studienteilnehmer alle Einsendeaufgaben erfolgreich bearbeitet hat, erhält er ein Abschlusszeugnis, das als Zertifikat zum Psychologischer/in Berater/in – Achtsamkeitscoach gilt. Mit diesem lassen sich die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nachweisen und so auch für die berufliche Zukunft nutzen. Auf Wunsch stellt die ILS Hochschule auch ein Zertifikat in englischer Sprache für die internationale Verwendung aus.

Ausbildungsinhalte und Aufbau

Im Rahmen des Studiengangs lernen die Teilnehmer, gewohnte Verhaltensmuster und Dynamiken zu untersuchen, welche oft zu vielschichtigen Konflikten führen. Mit der Unterstützung eines professionellen Coaches und der Erlernung individueller Achtsamkeitspraktiken können die Kunden ein völlig neues Verständnis für sich selbst und für ihre direkte Umwelt erhalten. Klarheit, Gelassenheit und Resilienz stehen dabei besonders im Fokus, doch auch das Erkennen persönlicher Grenzen wird im Rahmen des Lehrgangs geschult. Die Lehrgangsteilnehmer erlernen mit Hilfe aktueller Praxisbeispiele, welche rechtlichen und ethischen Richtlinien in einer Coachingpraxis gelten und wann es nötig ist, psychiatrische/psychologische oder medizinische Unterstützung von Spezialisten einzuholen.

Weiterhin vermittelt der Lehrgang eine breit gefächerte Einführung in Gesprächstechniken und Methoden aus verhaltenstherapeutischen Therapieschulen sowie auch in die lösungsorientierte Kundenberatung und in die systemische bzw. tiefenpsychologische Fallreflexion. Das Studium zeigt darüber hinaus auf, welche Methoden die richtigen für den individuellen Kunden sind, damit dieser sein persönliches Ziel im Alltag erreichen kann. Spannende Lernvideos sorgen für eine übersichtliche Visualisierung der einzelnen Coachingmethoden. Zum Schluss erarbeiten die Lehrgangsteilnehmer letztendlich ein persönliches Konzept für ihre eigene berufliche Selbstständigkeit, welches sie nach ihrem Abschluss umsetzen können.

In Zusammenhang mit dem Coachingwissen erfahren die Teilnehmer, wie sie bewährte und wirkungsvolle Achtsamkeitstechniken anwenden können, die an das Begleitbuch „Abenteuer Achtsamkeit“ angelehnt sind. Im Rahmen des ganzen Lehrgangs bearbeiten die Teilnehmer selbstständig unterschiedliche Achtsamkeitsaufgaben und -übungen. Dies geschieht mit dem Ziel, die eigene Wahrnehmung zu überprüfen, aber auch der Arbeit mit Klienten möglichst gelassen und achtsam zu begegnen.

Hinweise zu Infomaterialien zur Weiterbildung

Wer sich für die Teilnahme am Lehrgang zum Achtsamkeitscoach an der ILS Hochschule interessiert, hat auf unserer Webseite die Möglichkeit, eine kostenlose Infobroschüre bzw. einen Studienführer zu bestellen. Beide sind kostenfrei und helfen Unentschlossenen, den richtigen Studiengang für ihre berufliche Zukunft und ihre persönlichen Ziele auszuwählen.

Weitere wichtige Informationen zum Lehrgang

Jeder Teilnehmer kann den Lehrgang nach seiner Anmeldung zunächst ganz unverbindlich für vier Wochen testen, ohne dass hierfür Kosten anfallen. Sollte er es sich währenddessen anders überlegen, kann er noch immer den Lehrgang wechseln oder abbrechen.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer darüber hinaus Zugang zum großen Online-Campus, der als virtueller Treffpunkt für Fernschüler und Dozenten gilt. Hier können Fragen gestellt und beantwortet, Seminare absolviert und Prüfungstermine gebucht werden. Auch das Einsenden von Aufgaben ist auf diesem Wege besonders einfach.

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Dieser Lehrgang ist für Sie der Richtige, wenn Sie Fachkompetenzen als Achtsamkeitscoach mit umfangreichem beratendem und psychologischem Grundwissen erlangen möchten. So bietet sich der Lehrgang zum Beispiel als Vorbereitung für eine zusätzliche Ausbildung im Bereich der Psychotherapie an, um danach professionelle Coaching durchführen zu können.

Sind Sie bereits jetzt im präventiven, therapeutischen oder sozialen Bereich tätig und möchten Ihre Kompetenzen bzw. Ihr Tätigkeitsfeld noch zusätzlich um die Themen Achtsamkeit und Coaching erweitern, bietet diese Ausbildung Ihnen jegliches Know-How, das dafür wichtig ist. Auch für Personen, die schon im beratenden Umfeld arbeiten und sich für ihre Tätigkeit professionalisieren möchten, indem sie in Zukunft selbstständig als persönlicher Coach arbeiten möchten, bietet sich diese Weiterbildung an.

Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Psychologischer/in Berater/in – Achtsamkeitscoach
Dauer 15 Monate
21 Monate
5 Seminartage
0 Seminartage
Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche
10 Std. die Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Psychologischer Berater im Fernstudium

Psychologischer Berater im Fernstudium

Weiterbildung ohne den Job aufzugeben oder die Familie zu vernachlässigen. Dann ist das Fernstudium zum Psychologischen Berater genau das Richtige. Dieser Fernlehrgang bereitet Sie umfassend auf dieses anspruchsvolle Berufsfeld vor.

mehr lesen
Dauer der Ausbildung zum Psychologischen Berater

Dauer der Ausbildung zum Psychologischen Berater

Eine pauschale Antwort zu geben, ist schwer. Zehn bis 18 Monate umfasst die Zeitspanne, die die Fernlehrgangsanbieter für die Ausbildung zum Psychologischen Berater als Ausbildungsdauer verhängen. Einen Vergleich liefert dieser Beitrag.

mehr lesen