Manager ist gestresst und verzieht sein Gesicht

Fernstudium zur Angst- und Stressbewältigung

Angst und Stress sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Unablässiger Termindruck, ständige Veränderungen am Arbeitsplatz, Mobbing und unsichere Zukunftsaussichten fordern neben Freizeitstress, Doppelbelastung durch mehrere Jobs, Unvereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ständiger Reizüberflutung von jedem Menschen ihren Tribut. Infolge dieser konstanten Belastung gerät der eigentlich natürliche und gesunde Mechanismus von Angst und Stress aus den Fugen und löst zum Teil fatale Folgen aus. Stressbedingte psychische und körperliche Erkrankungen wie Magengeschwüre, Migräne, Ängste aller Art, Depression und Burnout beeinträchtigen das gesamte Leben der Betroffenen. Doch die gute Nachricht ist: mit verschiedenen Methoden und Konzepten lassen sich Ängste und Stress bewältigen. Im Rahmen des Lehrgangs Angst- und Stressbewältigung kann jede Person ein individuelles Angst- und Stressmanagement entwickeln und erfolgreich in die Praxis umsetzen.

Angst- und Stressbewältigung lernen

Der Fernlehrgang Angst- und Stressbewältigung wird von den Ferninstituten Institut für Lernsysteme (ILS), sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt, Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) sowie Laudius Akademie für Fernstudien als 5-6-monatiger Kurs angeboten. Mit diesem Fernlehrgang lassen sich:

  • Angst und stressbedingte Belastungen im Beruf und im Privatleben verringern
  • aktiv ein ausgewogenes Leben führen
  • Gelassenheit, innere Ruhe und Sicherheit in sich selbst finden
  • seine seelischen und geistigen Fähigkeiten aktiv fördern und stärken
  • bereits vorhandene innere Blockaden mindern und auflösen.

Um am Fernlehrgang zur Angst- und Stressbewältigung teilzunehmen, bedarf es keiner schulischen oder beruflichen Vorkenntnisse. Während des Lehrgangs lernen Sie Folgen von Angst und Stress sowie Stresssituationen zu identifizieren und sinnvoll zu bewältigen. Das ganzheitliche Selbsterfahrungsprogramm des Kurses umfasst dazu alle 3 Ebenen des Erlebens: die Gedanken, den Körper und das Verhalten. So lernen Sie, destruktive Gedanken zu erkennen, aus negativen Gedankenschleifen herauszubrechen und positives Denken in Ihren Alltag einzubauen. Zudem vermittelt der Kurs die besten Umgangsweisen für Folgen chronischen Stresses sowie Sorgen, Reizüberflutung und externen Faktoren, die Stress verursachen.

Dauer, Ablauf, Lerninhalte

Mit dem auf 5-6 Monate angelegten Kurs zur Angst- und Stressbewältigung kann jederzeit begonnen werden. Je nach Ausbildungsinstitut steht den Teilnehmenden eine Betreuungszeit von bis zu 12 Monaten ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Während der Ausbildung im Bereich Angst- und Stressbewältigung befassen Sie sich mit:

  • Konzepten (Ursachen, Merkmale, Erscheinungsformen sowie Behandlungsmöglichkeiten) von Angst und Stress
  • Methoden der Stressbewältigung (Eustress, Disstress, Analyse der eigenen inneren und äußeren Stressauslöser (Stressoren), intensive Analyse des eigenen Stresstyps sowie ein 8-tägiges Anti-Stress-Programm)
  • Selbstmanagement und Hilfe zur Selbsthilfe (z. B. Selbstmanagementtechniken wie mentales Training, Strategien zur Problemlösung und Konfliktbewältigung, Zeitmanagement, Entwicklung eines individuellen Angstmanagements)
  • Möglichkeiten des Abbaus sozialer Ängste und dem Aufbau von Selbstsicherheit und Selbstwertgefühlen
  • Entstehung und praktische Bewältigung von Phobien und Ängsten (z. B. Prüfungsangst, Flugangst, Leistungsangst, Tierphobien)
  • Ursachen, Merkmale und Begleiterscheinungen von Panikattacken
  • praktische Übungen, um zukünftig keine Angst mehr vor der Angst haben zu müssen.
Teilnehmer des Kurses zur Angst- und Stressbewältigung erhalten am Ende des erfolgreich abgeschlossenen Lehrgangs eine Bestätigung über ihre Leistungen in Form eines Abschlusszeugnisses und -zertifikats des jeweiligen Ausbildungsinstituts. Diese Bestätigung wird sowohl von der Wirtschaft und der Industrie als auch von der Öffentlichkeit anerkannt und entsprechend geschätzt.

Angst- und Stressbewältigung: Voraussetzungen

Mithilfe von Selbstreflexion und praktischen Übungen zu mehr Gelassenheit, Selbstsicherheit und Ruhe zu finden, ist wohl für jeden interessierten Menschen von Vorteil. Wer sich wünscht, die notwendigen Mittel zu erlernen, mit denen innere Blockaden gelöst und Ängste gelindert werden können, und / oder dieses Wissen an andere weitergeben möchte, ist im Fernlehrgang rund um Angst- und Stressbewältigung richtig aufgehoben. Prinzipiell können alle Berufsgruppen von dem vermittelten Wissen profitieren, in dem sie dieses in ihrem Beruf einsetzen. Besonders prädestiniert dafür sind zudem alle Angestellten aus sozialen, pädagogischen, therapeutischen und pflegenden Bereichen. Psychologen, Berater, Coaches, Heilpraktiker und Berufsgruppen, die sich auf täglicher Basis mit den psychischen Problemen ihrer Klienten beschäftigen, profitieren besonders von der Weiterbildung in Angst- und Stressbewältigung.

Angst- und Stressbewältigung Fernstudium: Kosten

Der Fernlehrgang Angst- und Stressbewältigung kostet je nach Institut pro Monat 100 bis 200 Euro. In dieser Gebühr sind sämtliche Kosten für Lernunterlagen, Studienbriefe, Online-Zugänge, Webinare und Seminare enthalten. Beim Institut für Lernsysteme (ILS) sowie der Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) beträgt die Monatsgebühr 158 Euro. Das Bildungsangebot der sgd – Studiengemeinschaft Darmstadt kostet 182 Euro im Monat, bei der Laudius Akademie für Fernstudien liegen die Monatsraten bei 109 Euro. Neben den Kosten sind bei der Wahl des Fernstudieninstituts optionale und zusätzliche Services wichtige Faktoren, die Sie in Ihren Überlegungen und Vergleichen berücksichtigen können.

Weiterführende Informationen

Sollten Sie sich für einen Kurs zur Angst- und Stressbewältigung interessieren, können Sie gleich hier auf unserer Webseite weitere Informationen zum Thema von renommierten und staatlich anerkannten Lehr- und Lerninstituten bestellen, um mehr über das Kursangebot und die Inhalte der Angst- und Stressbewältigung zu erfahren. Legen Sie noch heute Ihren Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft auf dem Arbeitsmarkt.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Dieser Fernlehrgang eignet sich grundlegend für alle Interessierten am Thema Angst- und Stressbewältigung, die sich in diesem Gebiet weiterbilden wollen. Sowohl im privaten wie auch im beruflichen Rahmen kann das neue Wissen bereichern eingesetzt werden – unabhängig Ihrer Berufsgruppe. Speziell in sozialen, pädagogischen, therapeutischen und pflegenden Berufen kann diese Weiterbildung eine große Bereicherung darstellen. Besonders Psychologen, Heilpraktiker und Berater bietet Ihren Klienten mit dem Fachwissen und -methoden über Angst- und Stressbewältigung eine nützliche Ergänzung ihres Fach-Repertoires.

Beginn & Dauer

Der Lehrgang „Angst- und Stressbewältigung“ ist auf 5-6 Monate angelegt, die Sie jederzeit beginnen und problemlos verlängern und verkürzen können – ohne weitere Kosten.

Voraussetzungen

Sie müssen keinerlei Voraussetzungen erfüllen, um am Kurs „Angst- und Stressbewältigung“ teilzunehmen.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf monatliche Studiengebühren, die je nach Studieninstitut zwischen 100 und 200 Euro liegen.

Probelektion

Die Probelektionen der verschiedenen Studieninstitute helfen Ihnen dabei, die Kursinhalte und -abläufe zu überblicken und so das für Sie geeignetste Lehrangebot zu finden – passend zu Ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen.

Probestudium

Je nach Fernanbieter dürfen Sie bis zu 4 Wochen die Inhalte dieses Lehrgangs zur Probe studieren und können von diesem Bildungsangebot jederzeit zurücktreten. Der Zeitraum dieses Probestudiums bleibt dann auf jeden Fall für Sie kostenlos.

Abschluss

Sobald alle Leistungen erbracht sind, erhalten Sie ein abschließendes Zertifikat und Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang „Angst- und Stressbewältigung“ Ihres Instituts.

COVID

Diesen Lehrgang absolvieren Sie vollständig von zu Hause aus und müssen dabei keine corona-bedingten Einschränkungen befürchten.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Angst- und Stressbewältigung
Dauer 6 Monate
6 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 948€
Angst- und Stressbewältigung
Dauer 6 Monate
6 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.092€
Angst- und Stressbewältigung
Dauer 6 Monate
6 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 948€
Angst- und Stressbewältigung
Dauer 18 Monate
5 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
8 Std./Woche
Kosten 522€-576€
Kosten 595-650€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren