loading icon
Ausbildung zum Karriereberater

Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater

Bewertung: 5.0
Abstimmung: 1
Bitte warten...
Dauer 12 Monate

12 Monate

3 Seminartage

3 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Das Aufzeigen von Karriere-, Weiterbildungschancen und Berufsmöglichkeiten gehört zum Tätigkeitsgebiet eines ausgebildeten Bewerbungsberaters. Die Ausbildung zum Karriereberater mit dem Ziel einer späteren selbstständigen Tätigkeit berät nicht nur junge Menschen bei ihrer Berufswahl, sondern bietet vor allem kompetente Unterstützung, wenn es um wechselwillige Arbeitnehmer oder neue berufliche Herausforderungen geht.

In einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt mit ihren stetig steigenden Anforderungen sorgt die Ausbildung zum Bewerbungsberater dafür, Ratsuchenden als Lotse beim beruflichen Aufstieg oder bei der Motivation der Suche nach einer neuen, besser passenden Position umfassend zu beraten und zu helfen. Ein Schwerpunkt der Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater ist daher auch die Persönlichkeitsentwicklung, die für ein Vorankommen und das Erkennen der eigenen Chancen in der Arbeitswelt unabdingbar ist.

Voraussetzungen der Ausbildung zum Karriereberater

Die qualifizierte Ausbildung zum Karriereberater kann bequem im Fernlehrgang absolviert werden. Das moderne Fernstudium mit didaktisch aufbereiteten Lehrbriefen, Online Campus und umfangreicher Studienbetreuung bietet den Absolventen alle Voraussetzungen, um das Ausbildungsziel zu erreichen und später erfolgreich tätig sein zu können. Die Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater im Fernlehrgang wurde durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Außerdem besteht eine Zertifizierung der Ausbildung zum Karriereberater nach AZAV. Durch den sogenannten Bildungsgutschein der Arbeitsagentur ist die Ausbildung Bewerbungs- und Karriereberater damit zu 100 % förderungsfähig. Nähere Informationen hierzu sowie weitere wichtige Fakten zur Ausbildung zum Karriereberater finden Interessenten auch im kostenlosen Infomaterial, welches hier bequem, kostenlos und unverbindlich angefordert werden kann.

Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater

Bewerbungs- und Karriereberater/in

Dauer 12 Monate

12 Monate

3 Seminartage

3 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Bewerbungs- und Karriereberater/in

Dauer 12 Monate

12 Monate

3 Seminartage

3 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Bewerbungs- und Karriereberater/in

Dauer 12 Monate

12 Monate

3 Seminartage

3 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Um die Ausbildung zum Bewerbungsberater im Fernstudium zu beginnen, ist ein mittlerer Bildungsabschluss Voraussetzung. Alternativ kann die Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater auch dann begonnen werden, wenn bereits ein Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, oder eine mindestens zweijährigen Berufserfahrung vorliegen.

Neben diesen formalen Voraussetzungen für die Ausbildung zum Bewerbungsberater im Fernstudium sollten persönlich eine hohe Bereitschaft zum Üben und Lernen sowie die Freude am Umgang mit Ratsuchenden Menschen und ganz unterschiedlichen Zielgruppen vorhanden sein. Der Lehrgangsbeginn für die Ausbildung zum Karriereberater ist im Jahresverlauf jederzeit möglich, in den ersten 4 Wochen kann das Fernstudium für die Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater unverbindlich und kostenlos getestet werden.

Ausbildungsinhalte, Aufbau und Lernaufwand

Der Lehrgang umfasst insgesamt 12 Studienhefte, welche im monatlichen Rhythmus versandt werden. Um alle zur Verfügung gestellten Hilfsmittel für die Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater möglichst effizient nutzen zu können, sollte ein Standard Multimedia PC mit Internetverbindung vorhanden sein.

Erfahrungsgemäß werden wöchentlich etwa 8 Stunden zur Erarbeitung des Lehrmaterials sowie die Beantwortung der Aufgaben benötigt. Das individuelle Lerntempo kann naturgemäß schneller aber auch langsamer sein, deshalb ist es auch kein Problem, die Regelstudienzeit von 12 Monaten kostenlos um 6 Monate zu über- oder auch unterschreiten. Sollte dies gewünscht sein, so wird darum gebeten, während der Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater die Studienleitung rechtzeitig zu informieren.

Praxisseminar für Bewerbungs- und Karriereberater

Um dieses Fernstudium möglichst praxisnah zu gestalten, werden neben der notwendigen Theorie auch ein 3-tägiges Praxisseminar angeboten. Dieses bewährte Seminar dient nicht nur der Vertiefung des Lehrstoffs und der Darstellung von praktischen Fallbeispielen, sondern auch zum gegenseitigen Kennenlernen der Kommilitonen und des Lehrpersonals. Selbstverständlich können im Rahmen der praktischen Ausbildung auf diesem Seminar auch nahezu alle offenen Fragen für die spätere Berufstätigkeit beantwortet werden.

Zielgruppe für die Ausbildung zum Karriere- und Bewerbungsberater

Die Ausbildung zum Karriereberater richtet sich insbesondere an Coachs, Trainer, oder Psychologische Berater, welche sich eine zusätzliche Qualifikation und ein zweites berufliches Standbein schaffen wollen. Die Ausbildungsinhalte decken alle relevanten Themen ab, die in irgendeiner Form mit der Karriereberatung- und Planung zu tun haben. Dazu gehören unter anderem der Verlauf von Vorstellungsgesprächen, das Erstellen von Arbeitszeugnissen, Bewerbungen richtig erstellen, analysieren und optimieren oder bestmögliche Vorbereitung für Einstellungstests oder Assessment-Center von Unternehmen.

Nach der erfolgreichen Absolvierung der Ausbildung zum Bewerbungs- und Karriereberater kann zusammen mit den Klienten eine exakte Laufbahnplanung, zum Beispiel das richtige Verhalten bei der Stellenrecherche oder das Erkennen von Bewerbungstrends in Social Media Kanälen zielführend trainiert werden. Die Ausbildung zum Karriereberater im Fernlehrgang enthält darüber hinaus auch nützliche Tools rund um die Existenzgründung und Marketing für angehende Bewerbungsberater.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Ausbildung zum Kommunikationstrainer

Die Ausbildung zum Kommunikationstrainer fördert Ihre rhetorischen Fähigkeiten in einem Fernlehrgang. Beherrschen Sie die Stilmittel einer gepflegten Konversation – egal ob in der Arbeitswelt oder Privat .

mehr lesen

Fernstudium in Markt- und Werbepsychologie jetzt starten

In dem zukunftsweisenden Zertifikatskurs Markt- und Werbepsychologie wird Ihnen wirtschaftspsychologisches Knowhow für die praktische Anwendung im Unternehmen vermittelt. Verbessern Sie jetzt Ihre Karriere- und Gehaltschancen.

mehr lesen

Zukunftsmusik Verhaltensökonomik

Im Grunde ist die Verhaltensökonomik eine verkannte Wissenschaft, denn es scheint, als drehe sich in der Welt der Unternehmen alles um Zahlen. Wie wichtig jedoch die psychologischen Hintergründe sind, zeigt der Zertifikatskurs.

mehr lesen