Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.) | e-Learning technology concept

Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.) – Das Erleben und Verhalten anderer verstehen

Wir begrüßen Sie herzlich zum aufregenden Fernstudium Bachelor of Arts in Lernpsychologie und Lerncoaching an der Euro-FH. In einer sich dynamisch wandelnden Welt, in der lebenslanges Lernen zur Norm geworden ist, gewinnt das Verständnis für Lernprozesse und die individuellen Bedürfnisse von Lernenden zunehmend an Bedeutung. Dieser Studiengang stellt Ihnen genau das Werkzeug zur Verfügung, um erfolgreich in dieser spannenden Bildungslandschaft zu agieren.

Ob du dich selbst weiterentwickeln möchtest, deine beruflichen Fähigkeiten ausbauen willst oder sogar eine Karriere im Bildungsbereich anstrebst – die Lernpsychologie und das Lerncoaching sind Schlüsselkomponenten, um das Erleben und Verhalten anderer Menschen zu verstehen und sie auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen.

Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.) umfasst ein breites Spektrum von Themen, die dir helfen werden, Lernprozesse in verschiedenen Lebensphasen zu analysieren und individuelle Bildungs- und Coaching-Strategien zu entwickeln. Die Euro-FH setzt den Fokus auf die Berücksichtigung von individuellen, sozialen, kulturellen und institutionellen Bedingungen, um maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

In den kommenden Abschnitten werden wir tiefer in dieses aufregende Studienprogramm eintauchen und dir zeigen, wie du zum Experten für Lernpsychologie und Lerncoaching werden kannst. Mach dich bereit, die Welt des Lernens aus einer völlig neuen Perspektive zu erleben!

Zugangswege zum Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.) Fernstudium

Wenn Sie sich für das Bachelor-Studium „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ an der Euro-FH interessieren, stehen Ihnen verschiedene Zugangswege offen. Unabhängig von Ihrem Bildungshintergrund gibt es Möglichkeiten, diesen spannenden Studiengang zu verfolgen und Ihre Leidenschaft für Lernpsychologie und Lerncoaching zu verwirklichen.

Zugangsweg 1: Abitur oder Fachhochschulreife

Der einfachste Weg zur Immatrikulation in diesem Studiengang ist der Besitz eines Abiturs oder einer Fachhochschulreife. Mit dieser Voraussetzung können Sie sich direkt für das Studium anmelden. Empfehlenswert ist zudem eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens zwölf Wochen, die einen Bezug zum gewählten Studiengang aufweist.

Zugangsweg 2: Fachspezifische Fortbildungsprüfung

Wenn Sie kein Abitur besitzen, aber eine fachspezifische Fortbildungsprüfung erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie dennoch studieren. Dazu müssen zwei Kriterien erfüllt sein:
Sie verfügen über eine der folgenden Qualifikationen:

  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Bilanzbuchhalter/in
  • Fachwirt/in
  • Fachkaufmann/frau
  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in
  • Meister/in
  • Befähigungszeugnisse nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung oder einen anerkannten Fachschulabschluss
  • Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Gesundheitswesen, sozialpflegerische oder sozialpädagogische Berufe

Sie nehmen an einem Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH teil, das telefonisch stattfindet und etwa 15 Minuten dauert. Die Terminabstimmung erfolgt nach Prüfung Ihrer Immatrikulationsunterlagen.

Zugangsweg 3: Ohne Abitur, mit abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung

Wenn Sie keine Hochschulreife haben, aber eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung (inklusive bis zu zwei Jahren Kindererziehung und Pflegetätigkeit) vorweisen können, haben Sie zwei Optionen:

  • Sie starten Ihr Studium als „Gasthörer/in“ und nehmen am regulären Studienverlauf teil. Dabei erhalten Sie alle Unterlagen und Leistungen wie Ihre Kommilitonen und Kommilitoninnen, einschließlich der Möglichkeit, Prüfungen abzulegen.
  • Innerhalb von zehn Monaten legen Sie die Eingangsprüfung an der Euro-FH ab, bestehend aus einer Prüfung in Deutsch und einer Prüfung in Denk- und Urteilsfähigkeit. Die Prüfung kann in Form einer Projektarbeit oder einer Klausur abgelegt werden. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Prüfung setzen Sie Ihr Studium nahtlos fort und wechseln Ihren Status von einem Gasthörer zum ordentlichen Studierenden.

Die Eingangsprüfung bietet Ihnen zudem die Flexibilität eines monatlichen Kündigungsrechts, um etwaiges Risiko zu minimieren. Mit Ihrem Engagement und dem Bestehen der Eingangsprüfung eröffnen sich Ihnen spannende Perspektiven im Bereich Lernpsychologie und Lerncoaching.

Ausbildungsinhalte im Studiengang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“

Gezielte Methodenkompetenzen für die Praxis

Im Rahmen des Studiengangs „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ erwerben Sie umfassende wissenschaftliche und methodische Fähigkeiten, die Sie sowohl in der Theorie als auch in der Praxis einsetzen können. Ein zentraler Schwerpunkt des Studiums liegt auf der Vertiefung Ihrer Methodenkompetenzen im Kontext des lebenslangen Lernens.

Der Lehrplan legt besonderen Wert auf die Entwicklung kommunikativer und didaktischer Fähigkeiten, die bei der Digitalisierung von Lernumgebungen von entscheidender Bedeutung sind. Doch das ist noch nicht alles. Sie werden auch mit Themen wie Interkulturalität, Diversity, Unterstützte Kommunikation und sogar Tiergestützter Intervention vertraut gemacht. Diese vielfältigen Inhalte ermöglichen es Ihnen, Lernsituationen auf ganzheitliche Weise zu betrachten und zu gestalten.

Eine praktische Anwendung Ihrer erworbenen Fähigkeiten erwartet Sie in der integrierten Praxisphase, die in Form eines Lerncoaching-Projekts stattfindet. Hier haben Sie die Gelegenheit, Ihre kommunikativen, sozialen und persönlichen Handlungskompetenzen unter realen Bedingungen zu erproben und weiterzuentwickeln.

Psychologische Skills für Lerncoachs

Ein weiterer Schwerpunkt des Fernstudiums liegt auf der Allgemeinen Psychologie, wo Sie sich intensiv mit Schlüsselthemen wie Wahrnehmung, Gedächtnis, Lernen, Sprache, Motivation und Emotion auseinandersetzen. Darüber hinaus erhalten Sie eine fundierte Einführung in weitere psychologische Grundlagen, einschließlich Entwicklungspsychologie, Differenzielle Psychologie und Sozialpsychologie. Dieses breite Spektrum an psychologischem Wissen wird durch Einblicke in die Bildungswissenschaften ergänzt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie mit Ihrem Abschluss als Lerncoach/in nicht nur für eine spannende berufliche Laufbahn gerüstet sind, sondern auch die Grundlage für weiterführende Master-Studiengänge im Bereich Psychologie legen. Allerdings sollten Sie wissen, dass der direkte Zugang zu einem aufbauenden Master-Studiengang, der zur Berufsbezeichnung „Psychologin“ oder „Psychologe“ führt, nicht möglich ist. Dennoch eröffnen sich Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven, in denen Sie Ihr erworbenes Wissen und Ihre Fähigkeiten als Lernpsychologe und Lerncoach erfolgreich einsetzen können.

Lernaufwand und Dauer im Studiengang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“

Eine der herausragenden Eigenschaften des Fernstudiums „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ ist die Flexibilität hinsichtlich der Studiendauer. Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Studienzeitmodellen: 36 Monate oder 48 Monate. Diese Optionen ermöglichen es Ihnen, Ihr Studium an Ihre individuellen Bedürfnisse und Lebensumstände anzupassen.

Die kürzere Studiendauer von 36 Monaten eignet sich für Studierende, die bereits über Vorkenntnisse oder eine besonders hohe Lernmotivation verfügen. Wenn Sie mehr Zeit für Ihre Studien benötigen oder sich neben dem Studium anderen Verpflichtungen widmen möchten, bietet das 48-monatige Modell die nötige Flexibilität.

Studienstart zu jeder Zeit

Ein weiterer Pluspunkt des Fernstudiums ist der jederzeit mögliche Studienstart. Das bedeutet, Sie sind nicht an feste Semesterzeiten gebunden und können Ihr Studium genau dann beginnen, wenn es in Ihren Zeitplan passt. Diese Freiheit erlaubt es Ihnen, die Kontrolle über Ihre Bildung und Ihre Zukunft zu behalten.

Kostenlose Verlängerungsoptionen

Um sicherzustellen, dass Sie ausreichend Zeit haben, Ihre Studienziele zu erreichen, bieten wir Ihnen kostenlose Verlängerungsoptionen an. Im 36-monatigen Modell können Sie Ihr Studium um zusätzliche 18 Monate verlängern, während im 48-monatigen Modell eine kostenlose Verlängerung um 24 Monate möglich ist. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie Ihr Studium in Ihrem eigenen Tempo abschließen können, ohne zusätzliche finanzielle Belastung.

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.), 180 Credits

Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums erhalten Sie den Titel „Bachelor of Arts (B.A.)“ mit insgesamt 180 Credits. Dieser international anerkannte Abschluss ist Ihr Ticket zu einer Vielzahl von beruflichen Möglichkeiten im Bereich der Lernpsychologie und des Lerncoachings.

Die Wahl der Studiendauer, der flexible Studienstart und die kostenlosen Verlängerungsoptionen machen diesen Studiengang zu einer idealen Wahl für all diejenigen, die ihre akademischen Ziele in ihrem eigenen Tempo erreichen möchten. Werden Sie ein Experte in der Lernpsychologie und im Lerncoaching und gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft nach Ihren Wünschen.

Kosten des Fernlehrgangs „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ bei der Euro-FH

Wenn Sie sich für den Fernlehrgang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ an der Euro-FH interessieren, bietet die Hochschule verschiedene Studienvarianten an, die unterschiedliche Kostenstrukturen aufweisen. Hier ist eine Übersicht über die verschiedenen Studienvarianten und die damit verbundenen Kosten:

Sprint-Variante: 12.564€

Die Sprint-Variante des Studiengangs „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ kostet insgesamt 12.564 Euro. Diese Variante ist ideal für Studierende, die das Studium in einer kürzeren Zeitspanne absolvieren möchten und die bereits über Vorkenntnisse oder eine hohe Lernmotivation verfügen.

Standard-Variante: 13.680€

Die Standard-Variante des Studiengangs hat Gesamtkosten von 13.680 Euro. Diese Variante bietet eine ausgewogene Studiendauer und eignet sich für Studierende, die in einem moderaten Tempo studieren möchten und die Flexibilität schätzen.

Comfort-Variante: 14.328€

Die Comfort-Variante des Studiengangs „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ kostet insgesamt 14.328 Euro. Diese Variante ermöglicht eine längere Studiendauer und eignet sich für Studierende, die ihre Studienzeit flexibel gestalten möchten, um anderen Verpflichtungen nachzukommen.

Was ist in den Kosten enthalten?

Die oben genannten Kosten beinhalten in der Regel alle Studiengebühren sowie das benötigte Studienmaterial. Es ist jedoch ratsam, sich bei der Euro-FH nach den genauen Details zu erkundigen, da möglicherweise zusätzliche Kosten für Prüfungen, Lehrmaterialien oder spezielle Services anfallen können.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Investition in Ihre Bildung eine langfristige und wertvolle Entscheidung ist. Mit einem Bachelor-Abschluss in „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ eröffnen sich Ihnen vielfältige berufliche Möglichkeiten und Chancen, Ihre Karriere im Bildungsbereich zu gestalten. Die verschiedenen Studienvarianten ermöglichen es Ihnen, das Programm an Ihre individuellen finanziellen und zeitlichen Ressourcen anzupassen.

Zielgruppe, Karriereaussichten & Einsatzbereiche

Der Fernlehrgang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ richtet sich an eine breite Zielgruppe von Studierenden, die sich für lern- und bildungsbezogene Themen begeistern, professionelle Handlungskompetenzen erwerben möchten oder denen eine Ausbildung zum psychologischer Berater nicht tief genug geht.. Mit Ihrem Bachelor-Abschluss sind Sie qualifiziert für vielfältige berufliche Einsatzmöglichkeiten und Karriereaussichten, darunter:

Unterstützung der psychologischen Entwicklungsdiagnostik

Als Absolvent/in dieses Studiengangs können Sie psychologische Entwicklungsdiagnostik durchführen und Menschen dabei unterstützen, ihre individuellen Entwicklungspotenziale zu erkennen und zu nutzen.

Früh- und Begabtenförderung

Sie sind in der Lage, Kinder und Jugendliche in ihrer frühkindlichen und begabungsbezogenen Entwicklung zu fördern und sie auf ihrem Bildungsweg zu begleiten.

Förderdiagnostik

Die Fähigkeiten, die Sie im Studium erwerben, ermöglichen Ihnen die Durchführung von Förderdiagnostik, um gezielt auf die Bedürfnisse von Lernenden einzugehen und individuelle Lernpläne zu entwickeln.

Training, Intervention, Coaching

Sie können als Trainer, Interventionsspezialist oder Coach in verschiedenen Bildungsbereichen tätig sein, um Lernende dabei zu unterstützen, ihre Lernziele zu erreichen und Hindernisse zu überwinden.

Lern- und Bildungsberatung

Als Absolvent/in dieses Studiengangs sind Sie in der Lage, Lern- und Bildungsberatung anzubieten, um Menschen bei der Planung und Gestaltung ihres Bildungswegs zu unterstützen.

Berufliche, betriebliche und/oder institutionelle Weiterbildung/Personalentwicklung

Sie sind qualifiziert, Weiterbildungs- und Personalentwicklungsprogramme in Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen zu konzipieren und umzusetzen.

Erwachsenen- und Hochaltrigenbildung

Die erworbenen Kompetenzen ermöglichen es Ihnen, in der Erwachsenenbildung und Hochaltrigenbildung tätig zu sein und Menschen jeden Alters bei ihrem lebenslangen Lernprozess zu begleiten.
Mit Ihrem Bachelor-Abschluss in „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, in verschiedenen Bildungs- und Beratungsbereichen tätig zu werden und einen positiven Einfluss auf das Lernen und die Entwicklung anderer Menschen auszuüben.

Möchten Sie mehr über den Fernlehrgang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ erfahren? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich Infomaterial anzufordern. Im Studienführer finden Sie detaillierte Informationen über den Studiengang, die Studieninhalte, die Studiendauer und die Kosten. Dieses Infomaterial bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in das Programm und hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob der Fernlehrgang Ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen entspricht. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich bestens vorbereitet für Ihre berufliche Zukunft im Bereich der Lernpsychologie und des Lerncoachings zu informieren.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Studiengang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ richtet sich an eine vielfältige Zielgruppe von Bildungsinteressierten, die eine Leidenschaft für das Verständnis des Lernprozesses und die Förderung von Lernenden haben. Dieses Programm spricht sowohl Berufstätige in Bildungseinrichtungen als auch Quereinsteiger an, die eine berufliche Neuorientierung im Bildungsbereich anstreben. Es ist ideal für diejenigen, die sich für psychologische Aspekte des Lernens und Coaching-Techniken interessieren.

Beginn & Dauer

Der Fernlehrgang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ bietet flexible Startmöglichkeiten, da Sie nicht an feste Semesterzeiten gebunden sind. Sie können zu jeder Zeit beginnen, was es Ihnen ermöglicht, Ihre Bildung an Ihre individuellen Zeitpläne anzupassen. Die Studiendauer kann entweder 36 oder 48 Monate betragen, je nachdem, ob Sie das Programm in einem schnelleren oder moderateren Tempo absolvieren möchten.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studiengang variieren je nach Ihrem Bildungshintergrund. Sie können mit Abitur oder Fachhochschulreife direkt teilnehmen. Alternativ können Sie auch ohne Abitur, aber mit einer relevanten beruflichen Qualifikation, eine Zulassung erhalten. Ein Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH kann ebenfalls erforderlich sein, um Ihre Eignung zu bewerten.

Kosten

Die Kosten für den Studiengang variieren je nach Studienvariante. Die Sprint-Variante kostet 12.564 Euro, die Standard-Variante 13.680 Euro und die Comfort-Variante 14.328 Euro. Diese Kosten decken in der Regel Studiengebühren und Studienmaterialien ab. Zusätzliche Kosten können für Prüfungen oder spezielle Dienstleistungen anfallen.

Probelektion

Interessierte haben die Möglichkeit, eine kostenlose Probelektion zu absolvieren, um einen ersten Einblick in den Studiengang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ zu erhalten. Dies ermöglicht es potenziellen Studierenden, den Lehrstil und die Inhalte des Programms kennenzulernen, bevor sie sich für die Einschreibung entscheiden.

Probestudium

Ein Probestudium ist eine großartige Gelegenheit, den Studiengang intensiver zu erkunden. Es ermöglicht Ihnen, für einen begrenzten Zeitraum am Studium teilzunehmen, um zu sehen, ob es Ihren Erwartungen und Interessen entspricht, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs erhalten Sie den Titel „Bachelor of Arts (B.A.)“ mit insgesamt 180 Credits. Dieser Abschluss qualifiziert Sie für eine breite Palette von beruflichen Möglichkeiten im Bildungsbereich, von der Bildungsberatung bis hin zur Förderdiagnostik.

COVID

Die Covid-19-Pandemie hat die Bildungslandschaft verändert, aber der Fernlehrgang „Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)“ hat die Flexibilität und Ressourcen, um sicherzustellen, dass das Studium auch während der Pandemie effektiv fortgesetzt werden kann. Online-Lehrmaterialien und virtuelle Kommunikationswege stehen den Studierenden zur Verfügung, um ein kontinuierliches Lernen zu gewährleisten.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Lernpsychologie und Lerncoaching (B.A.)
Dauer 36-48 Monate
36-48 Monate
Piktogramm: Stern mit Free beschriftet symbolisiert kostenlose Probelektion
Probestudium
Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 12.564-14.328€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren