loading icon
Die Kosten der Psychologischen Berater Ausbildung

Die Psychologische Berater Ausbildungskosten

Bewertung: 5.0
Abstimmungen: 3
Bitte warten...
Dauer zwischen 10 - 18 Monate

10-18 Monate

0-10 Seminartage

0-10 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Es gibt zwei Faktoren, die die Kosten für die Ausbildung zum Psychologischen Berater beeinflussen: 1.) die Dauer der Ausbildung und 2.) das spezielle Angebot der Lehrgangsanbieter. Wer es genau wissen möchte, sollte einen Blick ins Infomaterial werfen. Zudem sollte daran gedacht werden: Wer besser qualifiziert ist, kann auch mehr Gehalt fordern.

Kostenfaktor 1: die Ausbildungsdauer

Die Lehrgangsdauer liegt für die Ausbildung zum Psychologischen Berater zwischen 10 und 18 Monaten. Dementsprechend werden auch die Kosten für die Ausbildung zum Psychologischen Berater ausfallen, denn die Gebühren liegen pro Studienmonat zwischen ca. 80 Euro und 250 Euro.

Wer also für eine kurze Ausbildungszeit hohe Gebühren bezahlen muss, wird vermutlich auf dieselben Gesamtkosten kommen, wie eine günstigere, länger angelegte Ausbildung zum Psychologischen Berater. Letztlich sollte bei der Auswahl des Lehrgangsanbieters allerdings nicht allein der Kostenfaktor ausschlaggebend sein. Auch die Voraussetzungen müssen erfüllt werden und die Lehrgangsinhalte zum gewünschten Karriereweg mit der Ausbildung zum Psychologischen Berater passen.

Die monatlichen Kosten finden natürlich auch bei den Spezial-Ausbildungen Anwendung, wie die folgenden Beispiele zeigen:

  • Die Ausbildung zum Stress- und Mentalcoach ist auf 12 Monate ausgelegt. Bei monatlichen Studiengebühren von 193 Euro kommt die Ausbildung in Summe auf 2316 Euro. Prüfungsgebühren von 150 Euro kommen on top.
  • Die Ausbildung in Markt- und Werbepsychologie ist auf fünf Monate ausgelegt. Die monatliche Studiengebühr liegt bei 245 Euro. Damit kommt diese Spezialisierung in Summe auf 1225 Euro.
  • Der Fokus der Ausbildung zum Entspannungspädagogen liegt auf Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung. Der Kurs dauert 12 Monate. Pro Monat fallen 132 Euro an.

Kostenfaktor 2: das Angebot

Zugegeben, die Spanne der Kosten für die Ausbildung zum Psychologischen Berater ist sehr breit, doch meist nicht unbegründet. Wer beim Blick ins Infomaterial das Angebot genau vergleicht, der wird erkennen, dass zu den regulär angebotenen Studienheften noch weitere Leistungen hinzukommen. Dies können beispielsweise sein:

  • weitere Studienunterlagen, wie etwa Nachschlagewerke, Zusatzunterlagen auf Datenträgern sowie Spezialsoftware.
  • zusätzliche Betreuungsleistungen, wie etwa Beurteilungen, Korrekturen und Tutorien.
  • Online-Studienoptionen, wie der Online-Campus.
  • Seminarkosten, die allerdings die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung meist nicht mit übernehmen.
  • Kosten für Leistungsnachweise und Prüfungen

Spätestens an dieser Stelle wird deutlich, was es bedeutet, einen Fernlehrgangsanbieter in punkto Preis-Leistungsverzeichnis und mit Blick auf das Infomaterial zu überprüfen.

Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater
Infomaterial anfordern Banner - Psychologischer Berater

Psychologischer Berater

Dauer 15 Monate

15 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche

8-10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Psychologischer Berater

Dauer 15 Monate

15 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche

8-10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Psychologischer Berater

Dauer 12 Monate

12 Monate

7 Seminartage

7 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Psychologischer Berater

Dauer 15 Monate

15 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche

8-10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Psychologischer Berater

Dauer 15 Monate

15 Monate

5 Seminartage

5 Seminartage

Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche

8-10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Psychologischer Berater

Dauer 18 Monate

18 Monate

8 Seminartage

8 Seminartage

Lernaufwand - 9 Std in der Woche

9 Std. die Woche

Kosten 1404€

Kosten 1404€

Personal Coach

Dauer 10 Monate

10 Monate

0 Seminartage

0 Seminartage

Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche

8-10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Stress- und Mentalcoach

Dauer 12 Monate

12 Monate

10 Seminartage

10 Seminartage

Lernaufwand - 8-9 Std in der Woche

8-9 Std. die Woche

Kosten auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Die Ausbildungskosten dürfen nicht einzeln betrachtet werden

Wer nur die Kosten sieht, die für die Ausbildung zum Psychologischen Berater anfallen, der stutzt zurecht und fragt sich, ob es keine günstigere Option gibt. Die Antwort lautet meist nein – zumindest nicht zu diesen Rahmenbedingungen. Diese sind nämlich bei einem Fernlehrgang wahrlich einmalig, denn keine andere Form der Weiterbildung bietet die Möglichkeit zeit- und ortsunabhängig zu lernen und dafür ein anerkanntes Zertifikat zu erhalten.

Wer sich also für die Ausbildung zum Psychologischen Berater entscheidet, darf nicht nur die Kosten sehen, sondern muss auch die Option erkennen, berufsbegleitend eine Weiterbildung zu absolvieren, die das Sprungbrett in die Selbstständigkeit sein kann. Natürlich winken auch besser qualifizierte Festanstellungen für eine vergleichsweise große Zielgruppe, die aus den Bereich der Pädagogik (Stichwort: Entwicklungsberatung) ebenso wie aus der Wirtschaft (Stichwort: Business Coach) oder dem stets wachsenden Sport- und Wellnesssektor (Stichwort: Entspannungstrainer) stammen kann.

Der Blick ins Infomaterial sollte nicht nur auf die Kosten schwenken

Ja, die Kosten, die für die Ausbildung zum Psychologischen Berater zu berappen sind, können ein wichtiges Entscheidungskriterium sein. Nein, sie dürfen nicht der einzige Faktor sein, der für oder gegen eine Ausbildung spricht. So gibt es auch eine Vielzahl an Finanzierungsmöglichkeiten und Förderungen, die die Ausbildungskosten zum Psychologischen Berater minimieren. Wer das Infomaterial vergleicht, sollte auch darauf achten, um sich letztlich für das Angebot zu entscheiden, welches zu den persönlichen Plänen passt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Psychologischer Berater im Fernstudium

Weiterbildung ohne den Job aufzugeben oder die Familie zu vernachlässigen. Dann ist das Fernstudium zum Psychologischen Berater genau das Richtige. Dieser Fernlehrgang bereitet Sie umfassend auf dieses anspruchsvolle Berufsfeld vor.

mehr lesen

Voraussetzungen für angehende Psychologische Berater

Wer über 25 Jahre alt ist, eine abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung in der Tasche hat, sowie psychisch gesund ist, der ist bei allen Anbietern gern gesehen. Wem bestimmte Voraussetzungen fehlen, der muss genau vergleichen.

mehr lesen

Dauer der Ausbildung zum Psychologischen Berater

Eine pauschale Antwort zu geben, ist schwer. Zehn bis 18 Monate umfasst die Zeitspanne, die die Fernlehrgangsanbieter für die Ausbildung zum Psychologischen Berater als Ausbildungsdauer verhängen. Einen Vergleich liefert dieser Beitrag.

mehr lesen